Serie Schluss mit Sommerpause

Das Warten hat ein Ende: So geht es mit den fünf Hausfrauen in der "Wisteria Lane" weiter

Gabrielle Marques, gespielt von Eva Longoria, verliert in dem Sturm ihren Ehemann Victor Lang, der von einer Zaunlatte durchbohrt wird. Nicht schlimm: Schließlich wollte sie ohnehin zu ihrem Ex-Ehemann zurückkehren. Doch Carlos ist erblindet. Seiner Gaby verschweigt er diese Tatsache, aus Angst sie könne ihn erneut verlassen. So planen die beiden ihre zweite Hochzeit - bis Edie Britt mal wieder Unheil stiftet und Gabrielle erzählt, dass Carlos nicht nur vorübergehend, sondern für immer blind sein wird.

Die Familie von Lynette Scavo alias Felicity Huffmann wurde während des Tornados verschüttet. Ihre Nachbarin Ida Greenberg rettet Tom und die vier Kinder, verliert dabei jedoch ihr eigenes Leben in den Trümmern. Lynette will der alten Dame ihren letzten Wunsch erfüllen: Ihre Asche soll auf einem Baseball-Feld verstreut werden. Da die Nichte von Ida strikt dagegen ist, greift Lynette zu einer List und tauscht die Asche aus.

Susan Delfino (Teri Hatcher) lässt ihren Ehemann Mike in eine Entzugsklinik einweisen, damit er seine Tablettensucht in den Griff bekommt. Zu Hause fühlt sie sich einsam und verlassen.

Das Haus von Bree Hodge, gespielt von Marcia Cross, ist so sehr beschädigt, dass sie, ihr Mann Orson und das Baby erst einmal bei Susan und ihrer Tochter Julie unterkommen. Um den Wiederaufbau ihres eigenen Hauses zu beschleunigen, versucht Bree den schwulen Bauunternehmer mit ihrem Sohn Andrew zu verkuppeln. Susan durchschaut diesen Plan und durchkreuzt die Pläne, da sie Angst hat, anschließend wieder alleine zu sein.