Prison Break
© RTL Prison Break

Serie Aus für "Prison Break"

Alles hat ein Ende, auch "Prison Break": Die Serie wird zum Ende der vierten Staffel abgesetzt

Schlechte Nachricht für alle "Prison Break"-Fans. Der US-Fernsehsender "Fox" hat das Aus der beliebten Serie beschlossen. Im Frühjahr diesen Jahres werden Wentworth Miller, Dominic Purcell, Amaury Nolasco und die anderen Darsteller zum letzten Mal über die amerikanischen Bildschirme flimmern.

"'Prison Break' lief hervorragend, doch nun ist Hype vorbei", begründetet Kevin Reilly, Präsident der "Fox Entertainment"-Sparte die Absetzung. Die Serie endet folglich mit der vierten Staffel. In Deutschland hingegen ist gerade erst die dritte Staffel im Fernsehen angelaufen. Hierzulande bleibt also noch ein wenig Zeit, um sich von Michael Scofield und Lincoln Burrows zu verabschieden.

jgl

Das Team von "Prison Break"
© RTLDas Team von "Prison Break"