Seal
© Getty Images Seal

Seal Seal präsentiert Hingabe

Es steht nicht nur Heidi Klum im Rampenlicht: Ihr Ehemann Seal meldet sich mit seinem neuen Album "Seal 6: Commitment" zurück. Der Grammy-Preisträger schmachtet mit seiner Samtstimme wie eh und je

Am Freitag (17. September) ist im Hause Samuel-Klum ausnahmsweise einmal nicht Heidi die Hauptperson: Ihr Gatte Seal bringt dann nämlich sein mittlerweile sechstes Album mit dem Titel "Seal 6: Commitment" auf den Markt.

Gleich das erste Stück der CD "If I'm Any Closer" erinnert durch das bekannte improvisierte Summen am Anfang an Seals größten Hit: "Kiss from a Rose". Für den "Batman"-Song gab es 1996 sogar einen Grammy. Nur einer von dreien, die Seal mittlerweile sein eigen nennen darf. Das soll nicht vergessen werden, denn der Brite steht zu Unrecht viel zu oft im Schatten seiner überpräsenten Ehefrau Heidi.

 Ein Glamourpärchen auf dem roten Teppich: Seal und Heidi Klum.
© Getty Images Ein Glamourpärchen auf dem roten Teppich: Seal und Heidi Klum.

Das Eröffnungslied gibt den roten Faden für das Album vor: opulent, Hymnen-artig und mit viel Soul. Seal bleibt auch auf diesem Album seiner Linie treu und lässt seine bekannte, leicht heisere Stimme hauptsächlich mit Balladen und gelegentlichen Mid-tempo-Nummern glänzen. Das mag ab und zu etwas langweilig anmuten, seine Fans werden jedoch nicht enttäuscht sein.

Der Brite hat hart für dieses Album gearbeitet, wie er in einer Pressemitteilung beschreibt: "Wenn sich die Dinge im Leben so zusammenfügen, wie es im Laufe der Jahre bei mir geschehen ist, beginnt man als Künstler automatisch, alles viel fokussierter anzugehen. Die Arbeit an diesem Album war die bei weitem die größte Herausforderung, der ich mich jemals gestellt habe." Bis auf einen der elf Songs auf der neuen CD hat Seal das Album auch selbst geschrieben.

Die Inspiration für "Commitment" holte der Sänger sich - wie könnte es anders sein - auch bei Heidi Klum: "Ausnahmslos alles in meinem Leben hat mit Hingabe zu tun. Nie zuvor habe ich die Dinge mit so hundertprozentigem Herzblut angepackt und betrachtet: sei es alles, was mit meiner Frau oder meinen Kindern zu tun hat, mit meinem eigenen Wohlbefinden und nicht zuletzt natürlich auch mit meiner Musik und meinem Dasein als Künstler."

Bei einem exklusiven Konzert in Köln konnten sich seine deutschen Fans diese Woche bereits ein Bild vom neuen Album machen. Eine größere Tour steht momentan jedoch nicht an. Wenn Heidi Klum ab Oktober bereits wieder in Deutschland nach Models suchen lässt, wird Seal wohl auf die gemeinsamen Kinder aufpassen. Mitte Oktober steht jedoch ein Konzert in Las Vegas an - dann kann auch Seal wieder das Rampenlicht genießen.

sst