Rob Estes
© Getty Images Rob Estes

Rob Estes Noch ein Ausstieg bei "90210"

Nach Jennie Garth sind jetzt auch für Rob Estes die Tage am Set der erfolgreichen US-Serie "90210" gezählt. Angeblich soll das liebe Geld Schuld an seinem plötzlichen Abgang sein

Die Nachricht über den Ausstieg von Rob Estes kam sehr überraschend, immerhin gehört er zum Hauptcast von "90210": Der 46-Jährige spielt Harry Wilson, den Schuldirektor der West Beverly Hills High School und Vater der Teenager Annie und Dixon.

Eine Quelle hat "radaronline.com" verraten, dass Rob in der kommenden Staffel nicht mehr zu sehen sein wird, weil er angeblich mit den Produzenten und dem Studio übereingekommen ist, dass die Zeit für seine Rolle abgelaufen sei und der Fokus mehr auf den jugendlichen Charakteren liege.

Doch es soll noch einen anderen Grund für den unerwarteten Abgang geben: "Rob ist ein erfahrener Schauspieler und findet, dass er dementsprechend entlohnt werden sollte. Aber der Fernsehsender CW will Kosten senken und lieber all die jungen, begehrten, aufstrebenden Schauspieler und Schauspielerinnen honorieren, die außerdem noch günstiger sind", so die Quelle.

Während Jennie Garth nur eine kleinere Rolle in "90210" spielte, wird der Ausstieg von Hauptdarsteller Rob Estes eine große Lücke in der Handlung der Serie hinterlassen.

ckö