People's Choice Awards Das Publikum will Vampire

Die Nominierungen für die People's Choice Awards wurden bekannt gegeben: Die Vampir-Romanze geht als Favorit ins Rennen

Die kommenden People's Choice Awards stehen ganz im Zeichen von Blutsaugern: Neben der Vampir-Saga "Twilight", die mit sechs Nominierungen als Favorit gehandelt wird - unter anderem auch in der Königskategorie "Bester Film", könnten auch die Serien "True Blood" und "The Vampire Diaries" einen der begehrten Preise einheimsen.

Zudem ist Robert Pattinson neben Ryan Reynolds, Johnny Depp, Hugh Jackman und Brad Pitt als "Bester Schauspieler" nominiert, seine Kollegin Kristen Stewart kämpft gegen Anne Hathaway, Drew Barrymore, Jennifer Aniston und Sandra Bullock um den Preis der "Besten Schauspielerin". Auch die darstellerischen Leistungen von Werwolf Taylor Lautner wurden bedacht: Er kann eventuell als "Bester Nachwuchskünstler" an diesem Abend nach Hause gehen.

Wie der Name schon verrät, werden die Gewinner der People's Choice Awards, die in den drei Kategorien Film, TV und Musik vergeben werden, nicht von einer Jury, sondern vom Publikum gewählt: Die Preisverleihung findet am 6. Januar 2010 in Los Angeles statt.

jgl

Auf der nächsten Seite finden Sie alle Nominierungen in der Kategorie Film.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2