New Kids on the Block
© WireImage.com New Kids on the Block

New Kids on the Block Duett mit der Konkurrenz

Während eines Konzerts der "New Kids on the Block" in New York überraschte die Boyband ihre Fans: Sie hatten die "Backstreet Boys" zu Gast

Was für eine Überraschung: Während eines Konzerts von "New Kids on the Block" in der New Yorker Radio City Music Hall am vergangenen Samstag (19. Juni) stürmten plötzlich die "Backstreet Boys" die Bühne und gaben zusammen mit Jordan, Danny & Co. ihren Hit "I Want It That Way" zum Besten.

Zahlreiche Fans konnten ihr Glück kaum fassen und belohnten ihre Stars mit begeisterten Zugabe-Rufen und minutenlangem Jubel.

Obwohl die Boyband Ende der 80er ihre erfolgreichste Zeit hatte, sind die Jungs nach ihrer Wiedervereinigung im Jahr 2008 immer noch sehr begehrt: Die Show in New York war bereits binnen weniger Minuten komplett ausverkauft. Los ging die Tour schon Anfang Mai in Las Vegas.

Das Duett mit den "Backstreet Boys" schien aber nicht nur für die Fans der "New Kids on the Block" ein voller Erfolg gewesen zu sein. Auch Donnie Wahlberg schrieb kurze Zeit nach dem Auftritt per Twitter-Account: "Nach diesem Konzert haben die 'Backstreet Boys' meinen absoluten Respekt! Es war unglaublich mit ihnen auf der Bühne zu stehen. Was für eine Nacht! Ich bin überwältigt!"

aze

Video