Neve Campbell
© Getty Images Neve Campbell

Neve Campbell Der neueste Schrei

Nachdem Neve Campbell und Courteney Cox-Arquette samt Ehemann David ihre Zusage für "Scream 4" gegeben haben, steht nun fest, dass der Film der Auftakt zu einer neuen Trilogie sein soll

Man weiß nicht, wer oder was sie schlussendlich überzeugte, als sich Neve Campbell im September entschieden hat, in "Scream 4" erneut die Rolle der Sidney Prescott zu übernehmen. Damit hat sie das Filmprojekt gesichert. Doch damit nicht genug, auch für zwei weitere Filme der Horrorreihe hat sie unterschrieben.

Noch im Juni stand Drehbuchautor Kevin Williamson vor einem Problem: Das Drehbuch zu "Scream 4" war fertig, aber die Hauptdarstellerin wollte partout nicht.

Wenn jetzt nach Neve Campbells Zusage noch Wes Craven einwilligt - er war Regisseur aller drei "Scream"-Filme - ist das Team wieder komplett. Denn auch Courteney Cox-Arquette und Ehemann David Arquette haben bereits zugestimmt, wieder als Reporterin Gale Weathers und Polizist 'Dewey' Riley mitzuspielen.

Auf Details zur Handlung der neuen "Scream"-Trilogie warten Fans noch gespannt. Fest steht, dass "Scream 4" für 2010 im Kino erwartet wird und man wieder mit Neve Campbell mitfiebern kann, wenn sie als furchtlose "Scream-Queen" gegen den Serienkiller mit der gruseligen Maske kämpft.

ckö