Marua Tierney
© WireImage.com Marua Tierney

Maura Tierney Mysteriöse Krankheit

"Emergency Room"-Star Maura Tierney ist ernsthaft erkrankt: Die Dreharbeiten für ihre neue Serie "Parenthood" mussten verschoben werden. Woran die Schauspielerin leidet, ist unbekannt

Nach ihrem Ausstieg aus der Kultserie "Emergency Room", in der sie zehn Jahre lang als Abby Lockhart Leben rettete, wollte Maura Tierney eigentlich mit ihrem neuen Projekt "Parenthood" schnellstmöglich auf den TV-Bildschirm zurückkehren.

Doch eine mysteriöse Krankheit macht der 44-Jährigen nun einen Strich durch die Rechnung: Sie muss sich "medizinischen Tests" unterziehen, ließ "NBC" am Freitag verlauten. Der Sender produziert das Comedy-Drama mit Maura, die Dreharbeiten sollten eigentlich noch im Juli beginnen. Doch da die Untersuchungen mehrere Wochen in Anspruch nehmen wird die Arbeit an "Parenthood" laut "radaronline.com" erst im September beginnen können.

Deezer D muss am Herzen operiert werden
© WireImage.comDeezer D muss am Herzen operiert werden

"Wir können keine weiteren Details bekanntgeben und bitten darum, dass ihre Privatsphäre respektiert wird", heißt es im Statement weiter. Doch derart umfangreiche medizinische Tests geben Anlass zu Spekulationen und dürften die "Emergency Room"-Fangemeinde besorgt stimmen - zumal ein ehemaliger "ER"-Kollege von Maura Tierney ebenfalls schwer erkrankt ist:

Deezer D, der mit bürgerlichem Namen Dearon Thompson heißt und in der Serie den Pfleger Malik McGrath spielt, liegt im Krankenhaus und muss sich in der kommenden Woche einer Operation am Herzen unterziehen.

gsc