Maggie Grace

Bei "Twilight" angebissen

Ein neuer Vampir ist aufgetaucht: "Lost"-Star Maggie Grace wird im vierten Teil der "Twilight"-Saga mitspielen. Die Amerikanerin wird die Rolle des Vampirs Irina übernehmen

Maggie Grace

Die sonnigen Zeiten auf der "Lost"-Insel sind vorbei: Maggie Grace übernimmt im vierten Teil der "Twilight"-Saga die Rolle des Vampirs Irina. Dies bestätigte ein Sprecher der Produktionsfirma "Summit Entertainment" gegenüber "MTV News". Die 27-jährige Maggie Grace ist vor allem durch die Rolle der Shannon in der TV-Serie "Lost" bekannt. Jetzt wird sie ihre Inselbräune gegen Vampirblässe tauschen und ab November als gefährliche Schattengestalt vor der Kamera stehen.

Twilight - Eclipse

Medienrummel um "Eclipse"

"Twilight"-Neuzugang Xavier Samuel wird von den Antwerpener Fans mit offenen Armen empfangen.
Ashley Greene hat mit ihrem hochgeschlossenen, langärmeligen Kleid die Hitze wohl etwas unterschätzt.
Xavier Samuel und Ashley Greene geben in der belgischen Sommersonne ein schönes Pärchen ab.
Mit Bodyguards und Assistenten macht sich Kristen Stewart auf den Weg ins New Yorker Crosby Street Hotel.

57

Irina spielt in "Breaking Dawn", dem vierten und letzten Teil der Serie, eine wichtige Rolle. Sie gehört dem Denali-Clan an, einer mit der Vampirfamilie Cullen befreundeten Sippe. Doch obwohl sie eigentlich zu den guten Blutsaugern gehört, wird Irina zur Bedrohung für Edwards und Bellas Familie: Sie gibt ihnen die Schuld am Tode ihres Liebhabers.

Das Twilight-Finale soll in zwei Teilen in die Kinos kommen. Fans der Vampirsaga müssen jedoch noch viel Geduld aufbringen: Der Kinostart für den ersten Teil ist für den 18. November 2011 geplant, der zweite Teil soll erst am 16. November 2012 auf der Leinwand zu sehen sein.

sst

Star-News der Woche

Gala entdecken