Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe

Der offizielle Starttermin steht fest

Die neue Reality-Show "Love Island" startet im September bei RTL II. Dann suchen Singles vor traumhafter Kulisse nach der großen Liebe.

Jana Ina Zarrella unterstützt die Singles bei der Suche nach der großen Liebe

Jana Ina Zarrella unterstützt die Singles bei der Suche nach der großen Liebe

In Großbritannien ist die Kuppel-Show "Love Island" bereits ein großer Erfolg. Nun hat RTL II verkündet, wann der deutsche Ableger "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe" über die Bildschirme flimmern wird: Der Startschuss fällt am 11. September um 20:15 Uhr! Danach wird die Reality-Show täglich um 22:15 Uhr ausgestrahlt - bis zum großen Live-Finale am 2. Oktober. Die Highlights gibt es zudem jeden Samstag bei RTL II. Doch wie funktioniert die Show?

Das Konzept

Eine Gruppe Singles zieht in eine luxuriöse Villa ein und soll sich bei herausfordernden Spielen besser kennenlernen - und im Idealfall näherkommen. Im Verlauf der Show stoßen immer wieder neue Singles dazu, die die Pärchenkonstellationen durcheinanderbringen können. Der Sender verspricht außerdem "wilde Partys" und "prickelnde Flirts". Wer Single bleibt, muss die Insel verlassen, Pärchen haben die Chance auf 50.000 Euro. Besonderer Clou: Die Zuschauer können das Geschehen maßgeblich über die interaktive "Love Island"-App beeinflussen. Welches Paar die Siegprämie am Ende einstreicht, entscheiden die Zuschauer im Live-Finale.

Wer moderiert die Show?

Moderiert wird das Ganze von (40), die sich im Casting gegen (24) durchsetzen konnte. "Mit konnten wir für 'Love Island' eine Moderatorin gewinnen, die wahrlich eine Expertin in Sachen Liebe ist", heißt es von Sender-Seite. Die 40-Jährige, die seit 2005 mit dem Musiker (39) verheiratet ist, weiß: "Den Partner fürs Leben zu finden, ist sicher eines der schönsten Dinge im Leben, da spreche ich aus Erfahrung!". Ob sie auch den "Love Island"-Teilnehmern zum Liebesglück verhelfen kann?

Mehr zum Thema

Star-News der Woche