Let's Dance

Die Tanzpaare stehen fest

Wer tanzt mit wem? In einer großen Kennenlernshow enthüllt RTL die Paarungen aus Promi und Profi-Tänzer für die zehnte Staffel von "Let's Dance"

Sylvie Meis

Dieses Jahr ist alles anders: Zur Jubiläumsshow startet "RTL" die beliebte Tanzshow mit einer Kennenlernsendung, in der die Prominenten vor laufender Kamera erfahren, mit wem sie in den kommenden Wochen trainieren, tanzen und auftreten werden. 

Die Promis erfahren ihre Paarung live

Eine neue Herausforderung, denn vor einem Live-Publikum kann man keine Emotion verbergen: Freuen sich die Paare aufeinander? Ist es der Wunschpartner? Oder hätten die Promis gerne einen anderen Profi als Trainer? 

Ladies first...

Zuerst erfahren die weiblichen Stars, mit welchem männlichen Tänzer sie bei "Let's Dance" antreten werden. wird mit Vorjahressieger über das Parkett schweben. tanzt mit Vadim Garbuzov, Schlagersängerin mit . freut sich über als Tanzpartner. Cheyenne Pahde bekommt den "Let's Dance"-Neuling Andrzej Cibis zugeteilt. Angelina Kirsch wünscht sich einen großen Partner - und bekommt ihn: Sie wird mit Massimo Sinató trainieren. Für Profiboxerin Susi Kentikian fällt das Los auf Robert Beitsch. Damit sind alle weiblichen Stars unter der Haube. 

Damenwahl der Promi-Männer

Bleibt noch die "Damenwahl" der prominenten Tänzer. Die größte Herausforderung erwartet Profitänzerin Marta Arndt. Sie zog sozusagen den Zonk und wird dem alten TV-Hasen Jörg Draeger das Wirbeln beibringen müssen. Maximilian Arland bekommt Isabel Edvardsson zugeteilt, der charmante Paralympics-Star Heinrich Popow darf mit Kathrin Menzinger trainieren. Ein kleiner Zungenbrecher erwartet die Moderatoren mit dem Tanzpaar Faisal Kawusi und Oana Nechiti. Gil Ofarim wird derweil an der Seite von Ekaterina Leonova zu sehen sein, Bastiaan Ragas hat Sarah Latton bekommen.

Fashion-Looks

Der Style von Sylvie Meis

Luxus-Shoppingtour im Designerlook: Sylvie Meis und Modelfreundin Petra van Bremen schlagen in der Hamburger Innenstadt kräfitg zu. Dabei schlägt selbst Sylvies Gucci-Tasche aus Samt schon allein mit knapp 1300 Euro zu Buche.
Sylvie Meis ist nicht nur Moderatorin und Model, sondern vor allem eine stolze Mutter. Wenn ihr Sohn Damian ein Fußballspiel hat, steht sie am Spielfeldrand und feuert ihn an. Im lässigen Luxus-Freizeitlook posiert Sylvie für ein Instagram-Foto. In der Hand hält sie eine "Kelly Bag" von Hermès, ein absoluter Design-Klassiker. Der Einstiegspreis für dieses Modell liegt bei rund 5.000 Euro und je nach Material kann man bis zu 50.000 Euro im Laden des französischen Kult-Labels lassen. 
sylvie meis mit valentino tasche
Sylvie Meis lebt aktuell "La dolce vita" in Florenz. Passend zur Location trägt die Moderatorin einen hellen Rock und ein Spitzen-Oberteil.

76

Mehr zum Thema

Star-News der Woche