Lena Meyer-Landrut
© WireImage.com Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut Meyer-Landrut vor Mey

Die 18-jährige Raab-Entdeckung Lena Meyer-Landrut stürmt mit ihrem ersten Album "My Cassette Player" die deutschen Charts - und an Prominenz vorbei

Ihr erstes Album bringt sie gleich ganz nach oben an die Chartspitze: Lena Meyer-Landrut trifft mit "My Cassette Player" den Nerv der Zeit, zeigt sich wieder mit ganz eigenem Stil und lässt alle Konkurrenten hinter sich.

Diese Woche darunter leiden muss ausgrechnet der altgediente Barde Reinhard Mey. Dessen neues Werk "Mairegen" hatte bei so viel Lena-Fiebrigen gar keine Chance auf den ersten Platz. Er musste sich somit mit Rang Zwei in den deutschen Album-Charts zufrieden geben, berichtet das Marktforschungsunternehmen Media Control.

Lena wurde am 12. März 2010 in der TV-Show "Unser Star für Oslo" die Siegerin und war seitdem mit allen drei in der Finalshow gesungenen Titeln in den Top Fünf der Singlecharts. Am 29. Mai wird sie Deutschland beim "Eurovision Songcontest" in Oslo vertreten.

Wir sind gespannt, wie weit uns das Energiebündel Lena in Oslo bringen wird.

kvs