Larissa Marolt

Deshalb sind Transgender-Models bei GNTM so erfolgreich

Larissa Marolt weiß, worauf es bei GNTM ankommt. Doch was glaubt die 24-Jährige - haben auch die beiden Transgender-Models aus der Staffel 2017 eine Chance auf den Sieg?

Letztes Video wiederholen
Larissa Marolt gewann im Jahr 2009 die erste Staffel "Austria's Next Topmodel" und qualifizierte sich dadurch für die vierte Staffel von "Germany's Next Topmodel". Im Interview mit GALA verrät die Österreicherin, wie sie die Chancen der beiden Transgender-Models der aktuellen Staffel einschätzt.

Zum ersten Mal in der Geschichte von "Germany's Next Topmodel" sind gleich zwei Transgender-Models unter den Kandidatinnen: Giuliana und Melina. Die beiden ziehen schon jetzt allerhand Aufmerksamkeit auf sich und konnten auch bei den Juroren punkten. Wir erinnern uns: Bereits 2015 nahm Pari Roehl als erstes Trans-Model an der Casting-Show teil, schied aber schon in der dritten Sendung aus. Ob Giuliana und Melina bessere Chancen haben?


GNTM 2017

Alle Bilder zur 12. Staffel

Zum Stars der 12. Staffel "Germany's Next Topmodel" wird ein Flughafen zum Catwalk umgebaut. Die Jury um Heidi Klum, Michael Michalsky und Thomas Hayo laden 50 Models aus ganz Deutschland ein.
Am Set von der 12. Staffel von "Germany's Next Topmodel" erhaschen wir einen ersten Blick auf die Kandidatinnen: Auf diese heiße, blonde Schönheit zum Beispiel. 
Eine Runde "Hoppe, hoppe Reiter" auf einem heißen Kerl: Der Kandidatin scheint es Spaß zu machen.
So sexy müssen sich die Kandidatinnen geben: Wir freuen uns!

13


Mehr zum Thema

Star-News der Woche