Krimi TV-Tipps

Die Vorschau für Samstag (30.09.2017)

"Mörderische Jagd", "Tatort" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Samstag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

"Mörderische Jagd": Privatdetektiv Finn Zehender (Hinnerk Schönemann) und seine Freundin Agnes (Katja Danowski) geraten in Leb

"Mörderische Jagd": Privatdetektiv Finn Zehender (Hinnerk Schönemann) und seine Freundin Agnes (Katja Danowski) geraten in Lebensgefahr

20:15 Uhr, ZDFneo, Mörderische Jagd

Detektiv () soll die Kinder von Urs Jäger (Stephan Bürgi) beschützen. Dieser besitzt nämlich eine Liste, für die sich nicht nur der Verfassungsschutz interessiert, sondern auch fiese Gangster. Auf dieser Liste sind die Namen von Deutschen, die Geld an der Steuer vorbeigeschmuggelt haben - auf geheime Konten in der Schweiz. Die organisierte Kriminalität schreckt vor nichts zurück, um an die Liste zu kommen. Finn Zehender gerät zunehmend in Gefahr.

20:15 Uhr, WDR: Tatort: Zahltag

Karambolage mitten in der City: Mit voller Absicht wurde Ralf Nowak umgefahren. Abgesehen haben es die beiden Täter im Geländewagen auf den Rucksack des Motorradfahrers. Doch der Rocker setzt sich zur Wehr. Es kommt zum Schusswechsel. Zwei Tote und eine Schwerverletzte lautet nur wenig später die traurige Bilanz am Tatort. Für Kommissar () und sein Team deutet alles darauf hin, dass es sich hier um einen Konflikt in der kriminellen Rocker-Szene handelt. Der "Miners"-Präsident Thomas Vollmer () wurde am gleichen Tag aus der U-Haft entlassen.

20:15 Uhr, NDR, Tatort: Wegwerfmädchen

Der Fund einer Leiche in einer Hannoveraner Müllverbrennungsanlage ruft Charlotte Lindholm () auf den Plan. Das Schicksal der 16-jährigen mutmaßlichen Prostituierten berührt sie besonders - wer ist so skrupellos und wirft ein junges Mädchen einfach in den Müll? Kurze Zeit später wird ein weiteres Mädchen namens Larissa () aufgegriffen, das der Polizei entscheidend weiterhilft. Sie wurde ebenfalls in den Müll geworfen, konnte sich jedoch befreien. Charlotte Lindholm verfolgt eine Spur ins Rotlichtmilieu.

21:40 Uhr, ZDFneo, Mord in Aschberg

Simone Albrecht (Julischka Eichel) engagiert auf dem Lande einen Todesschützen, um Christian Buss (Uwe Mansshardt) aus dem Weg räumen zu lassen. Buss hat sie und ihrem Mann Jörg (Peter Schneider) seit einiger Zeit erpresst. Parallel zu diesem Auftragsmord engagiert Simone Privatdetektiv Zehender (Hinnerk Schönemann), der Jörg wegen angeblicher Untreue beschatten soll. Damit soll Zehender Albrecht ein perfektes Alibi liefern, dass er den Mord nicht begangen haben kann. Doch die Albrechts haben nicht mit der wachen Intelligenz von Finn Zehender gerechnet.

21:45 Uhr, NDR, Tatort: Das goldene Band

Wenige Wochen nach der Verhaftung des Mörders einer jungen Zwangsprostituierten wird der Täter selber Opfer eines Totschlags in der JVA Langenhagen. Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) zeigt großes Interesse an den Tathintergründen, denn sie glaubt, damit einen alten Fall wieder aufnehmen zu können, der für sie unbefriedigend ausging. Damals vergnügten sich einige Herren der feinen Gesellschaft mit jungen Mädchen, die schwer misshandelt und anschließend einfach weggeworfen wurden. Charlotte gelang es zwar, an Mittelsmänner heranzukommen, doch die wahren Täter blieben verborgen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche