Wall-E
© PR/Pixar/Disney Wall-E

Kinotipp "Wall.E"

Der letzte räumt die Erde auf - in diesem Fall ist es Roboter Wall.E, der den Müll der entvölkerten Erde beseitigen soll. Dabei bekommt er nicht nur eine Persönlichkeit - sondern auch eine Freundin. Zauberhafter neuer Spaß aus der "Pixar"-Filmschmiede

Wall.Es Freundin Eve ist ein ganz modernes Robot-Exemplar
© PR/ Pixar/DisneyWall.Es Freundin Eve ist ein ganz modernes Robot-Exemplar

Story

Unser Planet ist im Müll versunken. Während sich die Menschheit in ihrem Weltraum-Exil vergnügt, sollen Roboter das Abfallchaos beseitigen. Obwohl seine Kollegen längst den Geist aufgegeben haben, räumt der wackere kleine Wall.E pflichtbewusst weiter auf. Seine einzige Gesellschaft auf der Müllhalde ist eine Küchenschabe. Bis die hypermoderne Robo-Dame Eve auf der Erde landet, um nach Leben zu fahnden. Wall.E ist hin und weg. Als seine Angebetete nach erfüllter Mission überstürzt abreist, heftet er sich an ihren Laserstrahl.

Stars

Wall.E und Eve werden nicht nur die Kinderherzen im Sturm erobern.

Fazit

Ein weiteres Wunder der Computertechnik aus dem Hause Pixar ("Findet Nemo").

Trailer zu "Wall.E"

Video