Jakobs Bruder
© Astrid von Wirth Jakobs Bruder

Kinotipp "Jakobs Bruder"

Christoph Maria Herbst und Klaus J. Behrendt brillieren in dem Film "Jakobs Bruder" als ungleiches Brüderpaar

Story

Sterne-Koch Jakob ("Tatort"-Kommissar Klaus J. Behrendt) hat den Kontakt zu seiner Familie abgebrochen. Als bei seiner Mutter (Hannelore Elsner) Alzheimer diagnostiziert wird, macht sich sein Bruder, der Loser Lorenz (Christoph Maria Herbst), auf den Weg, um ihn nach Hause zu holen. Auf der Rückfahrt nimmt das Duo die Anhalterin Lara (Sophie Rogall) mit. Der Beginn einer Odyssee durch Ostfriesland, bei der sich die Brüder näherkommen. Die Beziehungsgeschichte zwischen Lorenz und Jakob fesselt auch durch ihre ernsten Zwischentöne. Zusammen reisen die beiden in die teilweise schmerzhafte Vergangenheit.

"Jakobs Bruder" ist ein sympathisches Roadmovie zum Schmunzeln und Mitfühlen.
© Astrid WirthChristoph Maria Herbst spielt Lorenz Goldt

Stars

"Stromberg" Christoph Maria Herbst überzeugt auch als Charakterdarsteller.

Fazit

Sympathisches Roadmovie zum Schmunzeln und Mitfühlen.

Video