Kinotipp "G.I. Joe Geheimauftrag Cobra"

Nach "Transformer" startet nun endlich die nächste Spielzeugverfilmungen aus Hollywood im Kino: "G.I. Joe Geheimauftrag Cobra"

Story:

1964 kehrt die Actionspielzeugfigur des amerikanischen Soldaten "G.I. Joe" erstmals in die heimischen Kinderzimmer ein. Nach erfolgreicher Comic- und Zeichentrickserie gibt es diesen Sommer das Actionspektakel auch im Kino. G.I. Joe Geheimauftrag Cobra" ("G.I. Joe: The Rise of Cobra")

Fazit:

Sienna Miller kann als knallharte Terroristin leider nicht überzeugen. Allerdings geben die Blondine und Kontrahentin Rachel Nichols ein sexy Duo ab. Die Sexappealpunkte gehen dabei jedoch insbesondere an Neuling Nichols. Heraus sticht insbesondere Marlon Wayans. Oben ohne ist sein Anblick eine wahre Freude für jederfrau und seine kleinen Oneliner geben dem Actionfilm die nötige Brise Humor. Ein paar schon verschollen geglaubte Gesichter tauchen mitunter auch auf, so zum Beispiel Brendan Frasier ("Die Mumie") und der einstige Teeniedarsteller Joseph Gordon-Levitt ("Hintem Mond gleich links" und "10 Dinge die ich an Dir hasse").

"G.I. Joe Geheimauftrag Cobra" wird wohl keine Preise für Special Effects einheimsen, doch etwas Show, Spaß und Spannung bietet er dem Zuschauer in jedem Fall. Fans von Actionmovies kommen an einem trüben Sommerabend im Kino allemal auf ihre Kosten.

Caroline Schön