Claire Danes, Charlie Cox in "Der Sternwanderer"
© Universal/ Paramount Claire Danes, Charlie Cox in "Der Sternwanderer"

Kinotipp "Der Sternwanderer"

Zauberhaftes Fantasy-Märchen, in dem Sienna Miller eine Sternschnuppe bekommen soll, Michelle Pfeiffer die böse Hexe gibt und Claire Danes am meisten glänzt

Story

Um Victoria (Sienna Miller) seine Liebe zu beweisen, verspricht Tristan (Charlie Cox), seiner Angebeteten eine auf die Erde gefallene Sternschnuppe zu schenken. Da diese bekanntlich nicht so einfach zu finden sind, muss sich der junge Kavalier auf eine gefährliche Reise jenseits der verwunschenen Mauer machen, hinter der sich das sagenumwobene Königreich Stormhold befindet. Auf seiner abenteuerlichen Suche lernt Tristan neben der durchtriebenen Hexe Lamia (Michelle Pfeifer) auch den gefürchteten Freibeuter Captain Shakespeare (Robert De Niro) kennen. Schließlich findet er die Sternschnuppe und ist mehr als überrascht: Sie besteht nicht etwa aus funkelndem Gestein, sondern entpuppt sich als wunderschönes Mädchen (Claire Danes).

Stars

Michelle Pfeifer beweist noch einmal ihr Talent als zauberhafte Magierin. Und Robert De Niro als tuntiger Luftpirat wäre allein die Kinokarte wert.

Fazit

Dieses von Matthew Vaughn grandios inszenierte Märchen wird die Herzen kleiner und großer Kinobesucher schneller schlagen lassen.

Der Sternwanderer
Film, TV + Musik
16