Jorja Fox Wieder auf Spurensuche

Freudige Nachricht für alle Fans des Kultformats "CSI": Jorja Fox wird als Sara Sidle für einige Folgen auf den Bildschirm zurückkehren

Ein Mitglied der ersten Stunde wird in der nächsten Staffel zu den Spurensuchern von "CSI" zurückkehren: Jorja Fox, die zwischen 2000 und 2007 die Rolle von Querkopf Sara Sidle spielte, wird wieder Teil der Crew. Das bestätigte die Fernsehfirma CBS.

"Wir sind begeistert über Jorjas Rückkehr zu CSI", erklärt Produzentin Carol Mendelsohn in in dem offiziellen Statement. Von Dauer soll Jorjas Rückkehr zwar nicht sein, doch die Rede ist zumindest von "mehreren Folgen". "Die Zuschauer und CSI-Fans dürfen gespannt sein, wohin das Leben Sara Sidle verschlagen hat und was sie zu ihrem CSI-Team nach Las Vegas zurückbringt."

Für Jorja Fox wird es nicht die erste Wiedervereinigung mit ihrem alten Arbeitgeber: Bereits im Mai 2008 hatte sie in der neunten "CSI"-Staffel in drei Folgen Gastauftritte; in Amerika kehrt Sara Sidle nun im Rahmen der zehnten Staffel voraussichtlich am 24. August auf die Bildschirme zurück, deutsche Fans müssen sich noch ein Weilchen länger gedulden.

gsc