Johannes B. Kerner
© Getty Images Johannes B. Kerner

Johannes B. Kerner Platzwechsel

Weil die Zuschauerquote nicht stimmt, verlegt Sat.1 "Kerner" von Montag auf Donnerstag und verschiebt die Sendezeit

Erst drei Sendungen wurden von Johannes B. Kerners neuer Talkshow ausgestrahlt, da wechselt Sat.1 schon den Sendeplatz. Gegen die beliebte Kuppelshow "Bauer sucht Frau", die parallel um 21.15 Uhr auf RTL läuft, konnte "Kerner" nicht bestehen.

Mit einer bunten Mischung aus Information, Unterhaltung und Service wollte Johannes B. Kerner nach elf Jahren den Sprung vom öffentlich-rechtlichen ZDF zum Privatsender Sat.1 schaffen. Doch bereits in der ersten Folge lockte "Kerner" nur 1,83 Millionen Zuschauer an, Tendenz sinkend.

Johannes B. Kerner selbst kommentierte den kurzfristigen Wechsel mit den Worten: "Ich freue mich auf die Zuschauer am Donnerstag."

Ab der kommenden Woche zeigt Sat.1 "Kerner" also immer um 22.15 Uhr nach dem Spielfilm. Dann wird sich zeigen, ob die schlechte Zuschauerquote von Johannes B. Kerner tatsächlich am Sendeplatz oder doch am Format selbst liegt, das laut Kritikern zu sehr Günter Jauchs Erfolgskonzept "stern TV" ähnelt.

ckö