George Clooney
© Getty Images George Clooney

George Clooney Letzter Besuch von Dr. Ross

George Clooney schaut am Mittwoch (29. Juli) noch einmal im "Emergency Room" vorbei

Zum Serien-Finale von "Emergency Room" ist George Clooney am Mittwoch (29. Juli) auf "Pro7" noch einmal als "Dr. Doug Ross" zu sehen - die Rolle, ohne die George heute vermutlich kein großer Hollywood-Star wäre.

Lange mussten Fans darum bangen, George noch einmal in seinem Arztkittel sehen zu dürfen - der Schauspieler hatte sich sehr geziert und vor wenigen Monaten doch noch zugesagt. Fotos von ihm am Set wurden allerdings strengstens untersagt.

Und so richtig kehrt Dr. Ross auch nicht in das "County General Hospital" in Chicago zurück. Denn eigentlich tritt er nur wieder in Erscheinung, weil in seinem neuen Krankenhaus in Seattle ein junger Mann eingeliefert wird, der als Organspender für seinen ehemaligen Kollegen Dr. John Carter in Frage kommt. Auch Carter alias Noah Wyle ist gerade erst nach langer Pause zurückgekommen. Er war in einem Einsatz in Darfur und benötigt aufgrund einer schweren Erkrankung eine Spenderniere.

Es wird also noch einmal so richtig spannend bei "Emergency Room", wenn George Clooney sich ein letztes Mal den Arztkittel überwirft.

rbr