Franka Potente
© WireImage.com Franka Potente

Franka Potente Als Beate Uhse ins Fernsehen

Franka Potente übernimmt die Hauptrolle in der TV-Biografie "Beate Uhse - Ich will Freiheit für die Liebe". Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Monat beginnen

Franka Potente hat schon in internationalen Filmen und Serien wie "Die Bourne Identität" oder "Dr. House" mitgespielt. Jetzt ist sie wieder im deutschen TV zu sehen: Die 36-Jährige spielt Beate Uhse in dem Fernsehfilm "Beate Uhse - Ich will Freiheit für die Liebe" (bislang nur der Arbeitstitel). Das bestätigte das ZDF am Montag (4. Oktober).

Der Name der Hauptdarstellerin sollte eigentlich bis nach Abschluss der Dreharbeiten geheim gehalten werden- darauf hatten sich das ZDF und die Filmproduktion auf Wunsch von Franka Potente geeinigt. Doch der "Lola rennt"-Star entschied sich im Interview mit "Bild.de" spontan anders und erklärte: "Ich freue mich sehr darauf, die Rolle einer so beeindruckenden Frau spielen zu dürfen!"

Der Film soll das Leben von Beate Uhse anschaulich machen, die nach dem Zweiten Weltkrieg nicht nur den ersten Sexshop der Welt gründete, sondern zuvor auch Deutschlands erste und einzige Stunt-Pilotin war. Zudem soll er ihren Kampf gegen die Behörden und auch Uhses Privatleben beleuchten.

Die Dreharbeiten für den Film beginnen laut ZDF noch im Oktober dieses Jahres. Wann genau der Film mit Franka Potente in der Hauptrolle ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Ein Datum würde sich allerdings anbieten: Am 16. Juli 2011 ist Beate Uhses zehnter Todestag.

aze