Evan Handler
© Getty Evan Handler

Evan Handler Amüsante Memoiren

Fans der Serie "Sex and the City" kennen ihn als Charlottes jüdischen Ehemann Harry Goldenblatt. Jetzt hat Evan Handler ein Buch geschrieben und gab zur Veröffentlichung eine amüsante Autogrammstunde

Das Cover von Evan Handlers Erstlingswerk
© PRDas Cover von Evan Handlers Erstlingswerk

Evan Handler ist ein bekannter Seriendarsteller und neuerdings auch Autor. Er stellte gerade in New York sein Buch "It's Only Temporary: The Good News and the Bad News of Being Alive", das am ersten Mai erschienen ist.

Über den Inhalt verrät der "Sex and the City"-Schauspieler laut "New York Post" Amüsantes: "Es geht um die letzten 23 Jahre, in denen mir gesagt wurde, ich würde an einer unheilbaren Krankheit sterben, die 27 Trennungen von zehn Frauen, Internet Chatroom-Sex, Gott (oder sein Nichtvorhandensein), 'Sex and the City', die wundersame Empfängnis und die Geburt meiner Tochter und Antidepressiva."

Klingt doch mal nach einen Entwicklungsroman!

cqu