Dschungelcamp 2018

Zieht Ex-"Bachelor" Kandidatin Kattia Vides ein?

Der australische Dschungel füllt sich: Kattia Vides, die von Bachelor Sebastian Pannek Anfang des Jahres einen Korb bekam, soll mit dabei sein. GALA hat alle Infos zu Terminen, Kandidaten und Gerüchten zum Thema Dschungelcamp 2018

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow
  • Im Januar 2018 heißt es wieder: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"
  • ​Ab 22:15 Uhr dürfen sich die RTL-Zuschauer auf viele eklige Dschungelprüfungen und einer Menge Interaktion zwischen den Camp-Bewohnern freuen
  • Als Moderatoren werden erneut  und gewohnt launig durch die Sendung führen

Dschungelcamp 2018: News und Gerüchte

17. Küche: Wird sie die Camp-Zicke?

Beim "Bachelor" 2017 fiel die rassige Kattia Vides, 29, durch ihr feuriges Temperament auf. Sorgt sie damit auch beim Dschungelcamp 2018 für Furore? Wenn es nach der BILD-Zeitung geht: Ja! Das Blatt will erfahren haben, dass die gebürtige Kolumbianerin mit von der Partie ist. 

13. Oktober: Tatjana Gsell, Guiliana Farfalla und Daniele Negroni sind dabei

Jetzt geht es Schlag auf Schlag; Nach Jenny Frankhauser, die als erste Kandidatin für die neue Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gehandelt wird, sollen auch Tatjana Gsell, Daniele Negroni und Giuliana Farfalle mit von der Partie sein. Wer die zwei Damen und der Herr sind und was sie ins Camp bugsiert haben könnte, lesen Sie hier. 

12. Oktober: David Friedrich kann sich Teilnahme am Dschungelcamp vorstellen

Neu-Single David Friedrich hätte Interesse an einer Teilnahme bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Der "Bachelorette"-Sieger, der sich vor kurzem von Jessica Paszka getrennt hat, erklärt gegenüber "Très Click": "Da hätte ich Mega-Bock drauf, das wäre ziemlich witzig. Ich wäre auf jeden Fall dabei." Sollte es tatsächlich dazu kommen, könnte es der Drummer Anfang nächsten Jahres dann mit Kakerlaken, Schlangen und Co. zu tun bekommen.

11. Oktober: Jenny Frankhauser bei den Kakerlaken?

Wenige Monate vor dem Start von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kommt die Gerüchteküche in Fahrt: Als erste Teilnehmerin soll Jenny Frankhauser, die Schwester von Daniela Katzeberger, im Januar 2018 Einzug ins Camp halten. Ob das stimmt? Wie immer streng geheim. 

10. Oktober: Boris Becker nimmt nicht teil

Seit drei Tagen wird über eine Teilnahme von am britischen Dschungelcamp spekuliert. Jetzt spricht der Tennis-Star über seinen Anwalt Klartext. "Zutreffend ist lediglich, dass an unseren Mandanten ein entsprechendes Angebot herangetragen wurde. Er hat dieses jedoch selbstverständlich abgelehnt", zitiert die "BILD"-Zeitung. Die Kakerlaken müssen sich somit an anderes prominentes Opfer suchen ...

5. September 2017: Geht Silvia Wollny ins Camp?

Wie ein Insider dem Magazin "InTouch" verraten haben soll, ist Silvia Wollny eine ernsthafte Kandidatin fürs Dschungelcamp 2018. Sie selbst hatte schon des Öfteren ihre Bereitschaft signalisiert - möglicherweise wurde die TV-Mama jetzt endlich erhört.

29. August 2017: Claudia Obert und Evelyn Burdecki ziehen nicht ein

Im "Promi Big Brother"-Haus 2017 haben und Evelyn Burdecki für mächtig Wirbel gesorgt und so wurden schnell Stimmen laut, welche die beiden am liebsten im "Dschungelcamp 2018" sehen würden. Doch dies ist ausgeschlossen, weil es einen Exklusivitäts-Paragraphen in den Verträgen von PBB gibt, der ausschließt, das Kandidaten im Zeitraum von einem halben Jahr nach Ausstrahlung an ähnlichen Formaten teilnehmen.

25. Juli 2017: Jürgen Wegmann will in den Dschungel

In den 1990er Jahren ging er erfolgreich für den FC Bayern und Borussia Dortmund auf Torejagd. Jetzt will Jürgen "Kobra" Wegmann nach Angaben der "Sport Bild" im australischen Dschungel zubeißen, auch weil von dem einst fürstlichen Salär nicht mehr allzu viel übrig ist.

11. Juli 2017: "DSDS"-Star Daniele Negroni hat Lust

Ex-"DSDS"-Kandidat Daniele Negroni, 21, ist ein erster heißer Anwärter auf einen Platz im Dschungelcamp 2018. Zur Zeit ist das noch nicht bestätigt, doch gab es wohl schon erste Gespräche. Gerne im Dschungel dabei hätte er übrigens "die außergewöhnlichste Stimme Deutschlands": Sänger . Auch seine Freunde und ehemaligen Dschungel-Majestäten , 32, und . 24, heizen seine Lust weiter an. Danieles Aufruf bei GALA: "Ich will in den Dschungel, weil ich übertrieben Bock drauf habe! Ich glaube, es wäre super lustig."

7. Mai 2017: Ärger mit dem Grundstückseigentümer

Allen Gerüchten zum Trotz werden Fans nicht auf die 12. Staffel verzichten müssen. Der angebliche Dauer-Zoff zwischen RTL und Grundstückseigentümer Craig Parker befährdet keineswegs die Produktion. Entgegen solcher Vermutungen des britischen Revolverblattes "The Sun", hatte Craig Parker bisher immer nur kleinere Mängel moniert. Die letzten Ängste vernichtet Dschungel-Chef Markus Küttner, der sich im Interview mit dem Medienmagazin DWDL.de zuversichtlich in Sachen Promis-mit-Ungeziefer-übergießen für die nächsten Jahren zeigt.

Mögliche Kandidaten: Erste Gerüchte

Um definitive Aussagen zu treffen, ist es noch zu früh und es gibt bisher nur Busch-Bewerbungen. Aber der erste Gang aus der nicht ganz ernst gemeinten Gerüchteküche zum Dschungelcamp 2018 ist bereits serviert, als sich beispielsweise Schauspieler  sowie Starkoch Steffen Henssler ins Gespräch brachten. 

Dschungelcamp 2018: Sendezeit

Wie in den Jahren zuvor dürfte auch die 12. Staffel wieder Mitte Januar beginnen und für zwei Wochen das Abendprogramm mit Promi-Qualen füllen. Jeden Tag ab 22:15 Uhr für eine Stunde und freitags in Überlänge bricht dann in der Regel das Dschungelfieber aus. Am Ende der Show gibt es ebenfalls um 22:15 Uhr das "Das große Finale“, bei dem der Dschungelkönig oder die Dschungelkönigin gewählt wird. Einen Tag später zur selben Sendezeit folgt dann das große Wiedersehen der Ex-Leidensgenossen.

Rückblick: Dschungelcamp 2017

Dschungelcamp-Sieger 2017 wird schließlich Marc Terenzi, obwohl er bei den "Dschungel-Kotzlichkeiten" die wenigsten Sterne holt und seine Promi-Kontrahenten Glanzleistungen hinlegen. Giftspritze Hanka Rackwitz und It-Boy Florian Wess müssen sich mit Platz zwei und drei zufriedengeben. Die anderen Kandidaten, beginnend mit der besten Platzierung: Thomas Häßler, Kader Loth, Jens Büchner, Alexander "Honey" Keen, Gina-Lisa Lohfink, Nicole Mieth, Markus Majowski, Sarah Joelle und Fräulein Menke.

Marc Terenzi, Dschungelkönig 2017

Marc Terenzi, Dschungelkönig 2017

Dschungelcamp: Prüfungen und Ablauf

Seit 2004 präsentiert das Format alljährlich, bis auf die Jahre zwischen 2007 und 2010, Nobodys und Ex-Stars am Anfang beziehungsweise am Ende ihrer Karriere. Gedreht wird im australischen Busch, irgendwo im Nirgendwo namens "Dungay". Am Pick-Up-Gate angekommen, werden die ängstlichen C-bis Z-Promis in ihr neues zu Hause gebracht. Von Anfang an mit dabei sind die Moderatoren Sonja Zietlow und RTLs Allzweckwaffe Daniel Hartwich. Und sollte den Dschungelbewohnern etwas zustoßen, ist sofort Dschungelarzt Dr. Bob zur Stelle.

Dr. Bob

Dr. Bob


Angespannte Promis

Haben Sie schon mal Stierhoden, Fischaugen oder Krokodil-Vagina probiert? Nein? Wir auch nicht, denn wer macht so was schon freiwillig. Genau deswegen macht es so einen Spaß, den Promis dabei zuzuschauen. Nicht nur eklige Mahlzeiten, auch widerwärtige Gesellschaft steht auf dem Tagesplan – und wir meinen keinen der Mitbewohner. Die Bewohner werden eingesperrt, zusammen mit Schlangen, Ratten, Riesenkrabben oder Spinnen. GALA versorgt Sie mit allen Infos zum Höhepunkt des TV-Winters.

Unsere Videoempfehlung:

© Gala

Dschungelcamp 2017

Die besten Bilder der Teilnehmer

Der König gibt sich die Ehre: Marc Terenzi am Frankfurter Flughafen.
Ankunft der Kandidaten der Show "Ich bin ein Star holt mich hier raus" am Flughafen Frankfurt am Main: Sarah Joelle Jahnel wirkt erleichtert.
Kader Loth nach ihrer Ankunft am Frankfurter Flughafen.
Florian Wess wird am Flughafen von Papa und Onkel herzlichst empfangen.

94

Mehr zum Thema

Star-News der Woche