Dschungelcamp 2017

Was geht bei Sarah Joelle und Honey?

Sarah Joelle Jahnel und Alexander "Honey" Kühn sind schon vor Beginn des Dschungelcamps in Flirtlaune. Vielleicht werden sie sich das auch in Australien gegenseitig zeigen

Alexander "Honey" Kühn + Sarah Joelle Jahnel

Alexander "Honey" Kühn + Sarah Joelle Jahnel

Im Dschungelcamp wurde schon so mancher Kandidat von Amors Pfeil getroffen: Rocco Stark und Kim Debkowski, Indira Weis und Jay Khan. In diesem Jahr könnte sich etwas zwischen Sarah Joelle Jahnel und Alexander "Honey" Kühn anbahnen.

Honey und Sarah Joelle sind in Flirtlaune

"Falls im Dschungel zufälligerweise Mister Right auf mich warten sollte, werden mich die Kameras nicht davon abhalten, zu flirten oder Zuneigungen zu zeigen", stellt Sarah im Interview mit "RTL" direkt klar. In Australien ihren Traummann zutreffen, käme einem "Lottogewinn" gleich. Was die 27-Jährige zu bieten hat, zeigte sie ja bereits in der Promi-Ausgabe von "Adam sucht Eva" im vergangenen Jahr und im "Playboy".

Lässt sie die Hüllen fallen?

Zieht Sarah Joelle also auch im Camp blank? Das will die Sängerin von ihrem Bauchgefühl abhängig machen. Klare Grenzen habe sie sich aber keine gesetzt: "Ich bin bei sowas ein Überraschungs-Ei und weiß manchmal selbst nicht, was ich tatsächlich mache und wie weit ich am Ende gehe. Ich kann mich selbst nur schwer einschätzen. Also lassen wir uns alle überraschen, wie viel Nacktheit wir am Ende von mir sehen."

Auf diesen Frauentyp steht Honey

Gutes Aussehen allein reicht aber wohl nicht, um Honey zu erobern. Der achtet eigener Aussage zufolge auf "den Charakter". Einem kleinen Flirt gegenüber ist der 30-Jährige aber sicher nicht abgeneigt. "Meine Freunde sagen oft zu mir: 'Du hast gerade total krass mit der geflirtet.' Ich selbst nehme das gar nicht so wahr. Ich nehme einfach sehr gerne Augenkontakt zu Frauen auf." Sein Augenmerk wird das Männer-Model sicher auf Sarah Joelles lange Haare legen - die sind ihm bekanntlich ja besonders wichtig.

Dschungelcamp

Das wurde aus den ehemaligen Dschungel-Stars

Kaum zu glauben: Walter hat sich mal als Bundespräsident beworben.
Frischer als jemals zuvor zeigt sich Walter Freiwald seit seinem Dschungel-Aus. Das kann aber auch daran liegen, dass es 2015 endlich wieder bergauf bei ihm geht. Im März laden Joko und Klaas ihn zu ihrem "Circus HalliGalli" ein, im Mai gehört er zu den Gästen von Gottschalks großer TV-Geburtstagsparty und im Oktober darf er dann sogar zum deutschen Comedypreis. Was den Karriere-Aufschwung durchs Camp jetzt noch krönen kann? 2017 möchte Walter erneut als Bundespräsident kandidieren.
Dschungelcamp
Tag 1  Kamelhirn ist nicht gerade die Lieblingsspeise von David Ortega, der zwischen Jenny Elvers und Brigitte Nielsen sitzt.

35

Gina-Lisa Lohfink

Absurde Dschungel-Vorbereitung

07.01.2017

Gina-Lisa Lohfink

Star-News der Woche