Die Bachelorette 2017

Trennung nach nur wenigen Monaten

Als Bachelorette 2017 hatte Jessica Paszka die Qual der Wahl zwischen 20 Kandidaten. Diesmal wählte sie die drei Finalkandidaten und traf dabei eine überraschende Entscheidung. Wir versorgen Sie mit allen Informationen und Terminen rund um die Kandidaten und ihre Angebetete

Jessica Paszka

Jessica Paszka

Die Bachelorette 2017: Die News zur Show

30. September: David Friedrich gibt Trennung bekannt

Auf seinem Instagram-Profil gibt der Auserwählte der "Bachelorette" die Trennung der beiden bekannt. "Jessi und ich gehen getrennte Wege." 

31. Juli: Ja, sie sind ein Paar!

Nach dem großen "Bachelorette"-Finale war ziemlich schnell klar: Jessica und David sind noch ein Paar! Derzeit sieht es sogar ganz danach aus, dass sich beide bereits auf die Suche nach einem gemeinsamen Nest gemacht haben.

26. Juli: Finale! Jessica Paszka trifft ihre letzte Entscheidung

Die Bachelorette hat sich entschieden: Fan-Favorit David bekommt ihre letzte Rose. Er konnte sich gegen Johannes durchsetzen, der niedergeschlagen alleine nach Hause fahren musste. Kurz nach der Ausstrahlung posten beide ein glückliches Pärchenbild. Heißt das, dass sie noch ein Paar sind? Zu wünschen wäre es ihnen. 

❤️ @jessica_paszka_ ! 🙏

A post shared by David Friedrich (@_david.friedrich_) on

19. Juli: Jessica schockiert die Männer mit einer neuen Regel und präsentiert sich als Braut

"Es wird keine Einzeldates mehr geben", informiert Jessica die Kandidaten, die diese neue Regel natürlich nicht gerade freut. Trotzdem kann David mal wieder mit seiner Ausstrahlung und seinem Engagement überzeugen. Domenico wird von der Junggesellin noch vor den Homedates in Deutschland nach Hause geschickt. Die verbleibenden Herren besucht Jessica dann in ihren jeweiligen Heimatorten

Obwohl sie mit Sebastian sogar ein Hochzeitsfotoshooting gemacht hat, kann er Jessica nicht vollends überzeugen. Die drei letzten Rosen gehen an Niklas, Johannes und David. 

12. Juli: Ein Junggeselle darf bei Jessica übernachten, ein anderer kriegt eine klare Abfuhr

Johannes kann sich schon wieder über ein Einzeldate mit der Bachelorette freuen. Doch zu leidenschaftlichen Küssen wie beim ersten Mal kommt es nicht. Jessica sieht ihr Vertrauen missbraucht, weil Johannes mit der Knutscherei geprahlt hatte. Deshalb bekommt er diesmal eine eiskalte Abfuhr. 

Johannes setzt zum Kuss an, doch Jessica hält nur ihre Wange hin.

Johannes setzt zum Kuss an, doch Jessica hält nur ihre Wange hin.

Den Dolchstoß erfährt er allerdings durch ein Date seines Konkurrenten David. Der darf sogar eine Nacht mit Jessica verbringen. "Die Anziehung ist da zwischen uns beiden", gibt die Junggesellin zu. David geht noch weiter: "Ich habe mich verliebt!" 

Johannes hat seine Chance allerdings noch nicht ganz verspielt, schließlich überreicht ihm Jessica am Ende eine Rose. Dafür schickt die Bachelorette Arnold, Marco und André nach Hause.

5. Juli: Ein Unfall im Sand und ein heißes Date im Haman

Schrecksekunde bei der Bachelorette: Beim Buggyfahren mit ihren Rosenkavalieren in der Wüste gibt Jessica Paszka Vollgas - und kippt mit samt Beifahrer Marco prompt um. Glück im Unglück: Die beiden haben einen Schutzengel und kommen mit dem Schrecken davon. Danach braucht die süße Jessica erstmal Entspannung: Es geht ab ins orientalische Dampfbad. Hier lässt sie für Sebastian die Hüllen fallen und macht ihn mehr als nervös: "Du hast alles gesehen!" Und auch sie ist von der Figur des Personaltrainers beeindruckt: "Neben dir fühle ich mich ganz schlecht." Bei einer Massage kommen die zwei sich näher und Sebastian zum Ärger der Anderen verdächtig nah in ihren Kuss-Bereich ...

Zwischen den Männern wird die Stimmung immer angespannter. Vor allem Johannes zieht den Ärger auf sich. "Der will sich mit Gewalt in den Vordergrund drängen. Ich weiß nicht, ob Jessica auf sowas steht", meint Domenico. Am Ende muss Jessica ihre Entscheidung alleine treffen. Das führt dazu, dass Basti, 34, und Michi, 26, in der Nacht der Rosen leer ausgehen.

29. Juni: Das sagt Jessicas ehemaliger TV-Flirt zur "Bachelorette"

So langsam wirkt "Die Bachelorette" Jessica Paszka regelrecht verzweifelt. Je weniger Männer im Rennen um ihre Gunst sind, desto intensiver werden ihre  Flirtversuche. 2016 bandelte Jessica bei "Promi Big Brother" mit dem Ringer Frank Stäbler an - und wurde später abserviert. "Jessica kann sich bei diesen TV-Formaten ja immer prächtig in Szene setzen", so der Sportler im Gespräch mit "t-online.de". Klingt nicht gerade wie ein Kompliment - und ist bestimmt auch nicht so gemeint. Dennoch wünscht Stäbler seinem Ex-Flirt alles Gute: "Ich drücke ihr die Daumen, dass der Richtige dabei ist."

28. Juni: Der erste Kuss und herbe Enttäuschungen

In der dritten Woche von "Die Bachelorette" hieß es: Leidenschaft und Lästereien! "Feiern, flirten und Flamenco" stand für Andre, René, Michi, Domenico, Lukasz und Sebastian beim spanischen Oktoberfest auf dem Programm. Am Ende ist es Johannes, auf den in dieser Folge die Belohnung wartet: Er darf mit Jessica im Ferrari ins Einzeldate heizen - heiße Küsse inklusive. In Ungnade fällt der Kavalier, als er später senen Kontrahenten davon berichtet - obwohl er zunächst versprochen hat, nichts zu verraten.

Tiefe blicke bei "Bachelorette" Jessica Paszka und Kandidat Johannes 

Tiefe blicke bei "Bachelorette" Jessica Paszka und Kandidat Johannes 

  Im Männerhaus sorgt währenddessen eine zweite Frau für Wirbel und bringt den Testosteronhaushalt der Jungs auf Hochtouren. Jessicas Freundin Nina hat sich als Gärtnerin verkleidet und stattet den Herren einen Besuch ab.

Höchste Zeit, sich abzureagieren: Die Bachelorette schickt einige Herren in ein Bootcamp, um ihre Männlichkeit und ihre Willenskraft auf den Prüfstand zu stellen. René und Manuel steigen freiwillig aus, Alexander und Lukasz erhalten keine Rose. Das Feld lichtet sich!

21. Juni: Jessica geht beim Motto "50 Shades of Grey" auf Tuchfühlung

In der zweiten Woche geht es bei "Bachelorette" Jessica Paszka in die Flirt-Offensive. Beim ersten gemeinsamen Gruppendate auf einer Segelyacht zum Motto "50 Shades of Grey" möchte sie es ganz genau wissen und fühlt den Männern in Sachen Sex und Erotik auf den Zahn. Wird es nur beim Reden bleiben? Fest steht: In der zweiten Nacht der Rosen mussten drei Herren gehen: Große Überraschungen gab es bei der abschließenden Nacht der Rosen nicht. Dass Arnold, Niklas und David in umgekehrter Date-Reihenfolge in die nächste Runde durften, war abzusehen. Doch Jessica siebte auch ordentlich aus. Jens, Martin und Michael mussten das Feld räumen.

16. Juni: Christian Tews lästert über die Bachelorette

2014 versuchte Jessica Paszka, den "Bachelor" Christian Tews im Fernsehen rumzukriegen. Geklappt hat das nicht - sie landete nur auf dem fünften Platz. Jetzt spricht der inzwischen zweifache Vater über die neue "Bachelorette" - und lässt kein gutes Haar an ihr. "Für eine ernsthafte Beziehung mit Kinderplänen wäre sie einfach die falsche Partnerin an meiner Seite gewesen", so der 36-Jährige.

15. Juni: Diese Männer mussten als Erste gehen

Gleich drei Männer hat Jessica Paszka in der ersten Folge der "Bachelorette" aussortiert. Julian, Alexandre und Julez mussten ihre Koffer packen und die Luxusvilla bereits nach der ersten Folge verlassen. Der größte Aufreger war jedoch die Aussage von Kandidat Marko: "Meine Traumfrau? Optisch wie ein Model, Charakter wie 'ne Dicke."

14. Juni: Auf Machos steht Jessica Paszka nicht

Am heutigen 14. Juni startet also die neue Staffel von "Die Bachelorette". Im Interview spricht die diesjährige Herzdame Jessica Paszka über ihre Vorlieben bei Männern und verrät: "Der typische Macho kann bei mir nicht landen". Na, dann sind wir ja mal gespannt für wen sie sich letztendlich entscheidet.

01. Juni: Jessica Paszka offiziell bestätigt

Gemunkelt und spekuliert wurde schon lange, doch jetzt ist es endlich offiziell. Jessica Paszka ist die Bachelorette 2017. Dies hat RTL nun auf seiner Homepage bestätigt.

29. Mai: Die 20 Kandidaten stehen fest

Gute zwei Wochen vor Beginn der Show präsentiert TV-Sender RTL seine 20 Rosenkavaliere. Von durchtrainiert und sexy bis hin zu intellektuell und schüchtern ist auch in diesem Jahr wieder alles an Typen dabei. Einige der Womanizer haben sogar schon mehrere Kinder. Ob das der "Bachelorette" so gut gefällt? Welcher Traummann kann das Herz der "Bachelorette" erobern? Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Die Bachelorette 2017

Diese 20 Kandidaten sind im Rennen

David, 27  Schlagzeuger der Metal-Band Eskimo Callboy aus Moers: "Groupies? War ich nie der Typ für."
Martin, 25  Kundenberater einer Versicherung aus Karlsruhe: "Aufgeben ist für mich keine Option."
Alex, 26  Schornsteinfeger aus Berlin: "Ich bin sicher nicht die schlechteste Wahl ..."
Julez, 26  Direktvertriebler aus Hamm: "Ich steh' auf Frauen ... und auf Männer."

20

08. Mai: Sie ist die Bachelorette 2017

Jetzt ist es endlich raus: Die Bachelorette im Jahr 2017 heißt tatsächlich Jessica Paszka. Und diese ist ja wahrlich keine Unbekannte in der deutschen Unterhaltungsbranche, denn bei "Promi Big Brother 2016" verdrehte sie den prominenten Männern im Haus reihenweise den Kopf. Allein aus diesem Grund ist die Wahl Paszkas durchaus nachvollziehbar.

Jessica Paszka

Jessica Paszka

Die Kandidaten der Show

Schon im Vorfeld gab RTL einige Informationen über die Berufe der Kandidaten bekannt.So sollen sich unter den Männern unter anderem Ärzte, Schornsteinfeger und Feuerwehrmänner befinden. Auch ein Rockstar ist bei den Rosenkavalieren dabei. Das Alter der Bewerber lässt sich schon besser eingrenzen. Bewerbungsvoraussetzung für die Show: Die Kandidaten müssen zwischen 25 und 35 Jahre alt sein.

Sendezeit und Starttermin

Ob die Bachelorette 2017 mehr Glück hat und die wahre große Liebe finden wird? Wir dürfen gespannt sein und die Suche nach Mr. Right im Fernsehen mitverfolgen - und das schon sehr bald! Ab dem 14. Juni 2017 ist es nämlich wieder so weit. Zuschauer können dann jeden Mittwoch um 20.15 Uhr Flirtereien, Dreamdates und spannende Nächte der Rosen auf RTL verfolgen. Und vielleicht hält es dieses Jahr ja für immer!

Rückblick auf vorherige Staffeln

Denn wie auch das Pendant "Der Bachelor" hat auch "Die Bachelorette" das Ziel, ein neues Traumpaar hervorzubringen. So wirklich gelungen ist das aber noch nicht. Zwar hat im Jahr 2014 Musical-Darstellerin mit ihre große Liebe gefunden, die Beziehung zerbracht jedoch nach fast drei Jahren im Februar 2017.

Das Paar der letzten Staffel, 2015, hielt es nicht so lange miteinander aus: und Personal Trainer Patrick Cuninka trennten sich wenige Monate nach der Ausstrahlung der finalen Nacht der Rosen. 

Das Kuppelformat selbst gibt es seit dem Jahre 2004. Die erste Bachelorette, , ist heute zwar glücklich verheiratet und Mutter von zwei Kindern, allerdings war ihr heutiger Mann kein Kandidat der Show. 

"Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html

Weiterführendes Videomaterial:

Der Bachelor + Die Bachelorette

Was wurde aus den Paaren?

Sebastian, Clea-Lacy
Leonard, Leonie
Leonard Freier + Angelina Heger  Von Christian Tews hat Angelina Heger im Finale der vierten Staffel keine Rose bekommen. Dafür findet sie im Oktober 2016 ihren Kavalier in Leonard. Doch die gemeinsame "Bachelor"-Vergangenheit verschafft ihnen keinen Liebesvorteil. Die Blitz-Beziehung hält mal gerade zwei Monate.
Ein Mann, die Erklärungsnot und der Spott: Oliver Sanne + Liz Kaeber (re.) beim "Bachelor-Wiedersehen"

11

Mehr zum Thema

Star-News der Woche