Sie buhlte bereits um den Bachelor

RTL bestätigt: Jessica Paszka ist die neue Bachelorette

Was lange gemunkelt wurde, wurde nun von RTL bestätigt: Jessica Paszka ist die neue Bachelorette 2017

Jessica Paszka

Jessica Paszka

Jetzt steht es offiziell fest: Jessica Paszka ist "Die Bachelorette 2017" und verdreht ab dem 14. Mai 20 attraktiven Single-Männern den Kopf.
Ab dem 14. Mai wird sie 20 attraktiven Single-Männern den Kopf verdrehen, da sucht die neue Herzensdame auf RTL nämlich wieder nach dem Mann für die große Liebe. Es wurde bereits lange gemunkelt, dass in diesem Jahr eine vorherige "Bachelor"-Kandidatin die neue "Bachelorette" wird.

Jessica Paszka ist auf jeden Fall motiviert

Bestätigt wurde die Identität der "Bachelorette" nun auch endlich von RTL. "Ich bin sehr weiblich und ladylike, aber wer mich kennt, weiß, dass ich für jeden Spaß zu haben bin!", so beschreibt sich Jessica, die seit Mitte 2014 Single ist, selbst gegenüber dem Sender. 

Sie buhlte damals um Christian Tews

Bisher gab es drei deutsche "Bachelorettes": , und . Alle drei haben sich inzwischen schon wieder von ihren Auserwählten getrennt. Jessica Paszka war als "Bachelor"-Kandidatin in der vierten Staffel im Jahr 2014 dabei. Neben buhlte sie damals um das Herz von , kam aber nur auf den siebten Platz. Im Jahr 2016 war sie Kandidatin bei "Promi Big Brother", wo sie den fünften Platz belegte.

Damals waren Anna Hofbauer und noch glücklich 

 

Der Bachelor + Die Bachelorette

Was wurde aus den Paaren?

Sebastian, Clea-Lacy
Leonard, Leonie
Leonard Freier + Angelina Heger  Von Christian Tews hat Angelina Heger im Finale der vierten Staffel keine Rose bekommen. Dafür findet sie im Oktober 2016 ihren Kavalier in Leonard. Doch die gemeinsame "Bachelor"-Vergangenheit verschafft ihnen keinen Liebesvorteil. Die Blitz-Beziehung hält mal gerade zwei Monate.
Ein Mann, die Erklärungsnot und der Spott: Oliver Sanne + Liz Kaeber (re.) beim "Bachelor-Wiedersehen"

11

Mehr zum Thema

Star-News der Woche