Desperate Housewives
© Touchstone Television Desperate Housewives

Desperate Housewives Mit Sünde geht es los

... diesen treffenden Titel hat die erste Folge der sechsten Staffel von "Desperate Housewives". Und es verspricht wieder aufregend zu werden.

Am 13. Januar geht es endlich wieder los und wir erfahren, wie es im Leben unserer "Desperate Housewives"-Lieblinge weitergeht. Auf ProSieben startet die sechste Staffel der Serie und schon die erste Episode verspricht, dass die Serie nichts von ihrer Spannung eingebüßt hat. Und so geht's in der sechsten Staffel weiter:

Susan (Teri Hatcher) und Mike (James Denton) genießen ihr neues Liebesglück, allerdings kämpft vor allem Susan mit der Eifersucht von Mikes Ex Katherine (Dana Delany). Außerdem verbirgt ihre Tochter Julie (Andrea Bowen) ein dunkles Geheimnis, das sie sogar ins Krankenhaus bringt ...

Lynette (Felicity Huffman) hadert mit ihrer erneuten Zwillingsschwangerschaft und ist nicht sicher, ob sie die Babys wirklich behalten möchte. Derweil hat Gabrielle (Eva Longoria) alle Hände voll mit ihrem neuesten Familienmitglied zu tun, schließlich ist Carlos' Nichte Ana (Maiara Walsh) am Ende der fünften Staffel bei den Solis' eingezogen. Und Bree (Marcia Cross) entwickelt sich in dieser Staffel zu einer Sünderin ganz anderer Sorte: Sie muss ihrer Freundin Susan ihre Zuneigung zu Susans Exmann Karl (Richard Burgi) beichten.

Die neue Staffel von "Desperate Housewives" bietet also wieder viel Zündstoff für die Charaktere und für die Fans vor allem wieder jede Menge Spaß und Unterhaltung.

cqu

Die Damen von Desperate Housewives laufen in der sechsten Staffel zur Höchstform auf.
© Touchstone TelevisionDie Damen von Desperate Housewives laufen in der sechsten Staffel zur Höchstform auf.