Daphne Zuniga
© Freitext Daphne Zuniga

Daphne Zuniga Stippvisite im "Melrose Place"

Nach Josie Bissett und Thomas Calabro plant nun auch Daphne Zuniga, für das Spin-Off in den "Melrose Place" zurückzukehren - wenn auch nur für zwei Folgen

Zwei Monate vor dem Start des "Melrose Place"-Spin-Offs berichtet "Entertainment Weekly" auf seiner Website exklusiv, dass auch die ehemalige Bewohnerin Daphne Zuniga alias Fotografin Jo Reynolds an den Kultort zurückkehren wird - wenn auch nur für zwei Folgen.

Die Schauspielerin ist damit nach Josie Bissett (Jane Andrews Mancini), Laura Leighton (Sidney Andrews) und Thomas Calabro (Dr. Michael Mancini) das vierte Crew-Mitglied der 90er Jahre, das sich bei der Neuauflage des einstigen Serienhits in diesem Herbst die Ehre geben wird: Was genau passieren wird, ist natürlich geheim - Daphne Zuniga soll in ihrer Rolle als erfolgreiche Profi-Fotografin aber auf jeden Fall überraschend im "Melrose Place" auftauchen.

gsc