Collien Fernandes
© WireImage.com Collien Fernandes

Comet-Verleihung Seitenhiebe für Menowin

Bei der diesjährigen Comet-Verleihung gab es wieder einige Gewinner und Verlierer: Besonders Menowin Fröhlich bekam sein Fett weg, und will nun gegen Moderatorin Collien Fernandes vorgehen

Der begehrte Musikpreis "Comet" wurde vergangenen Freitag (21. Mai) vor 8000 Gästen in der ausverkauften Arena in Oberhausen verliehen. Moderatorin des Events, das vom Jugendsender Viva ins Leben gerufen wurde, war Collien Fernandes.

Die Viva-Moderatorin Fernandes, bekannt und geschätzt für ihr loses Mundwerk, lästerte während der Preisverleihung gegen den ebenfalls anwesenden DSDS-Vize Menowin Fröhlich: "Wo ist eigentlich Menowin? Zeugt er wieder Kinder mit einer Verwandten, oder sitzt er schon wieder im Knast?"

Der Verspottete saß im Publikum und nahm den Angriff scheinbar gelassen mit einem Lächeln hin. Zunächst. Gegenüber der "Bild"-Zeitung äußerte sich Menowins Management allerdings später folgendermaßen: "Menowin ist stinksauer auf Frau Fernandes. Er hat uns den Auftrag erteilt sie zu verklagen."

Ob Menowin Fröhlich wirklich gegen Collien Fernandes vor Gericht ziehen wird - wir werden es erfahren.

kvs