Chantal de Freitas
© PR Chantal de Freitas

Chantal de Freitas Ihr Tagebuch zum Mitsingen

Schauspielerin Chantal de Freitas versucht sich jetzt auch als Sängerin. Die 43-jährige Ehefrau von Schauspieler Kai Wiesinger hat ihr erstes Album veröffentlicht

Chantal de Freitas hat den Sprung gewagt und sich zu den zahlreichen anderen singenden Schauspielern gesellt: Wie die Nachrichtenagentur "dpa" mitteilt, veröffentlicht die 43-Jährige am Freitag (27. August) ihr Debütalbum.

Die 13 Stücke auf der CD sind auf Englisch eingesungen, denn sie "fühle sie einfach so", sagte die in New York aufgewachsene Chantal bei der Vorstellung des Albums. Ihre Songs seien wie eine Art Tagebuch. "Ich habe früher nie Tagebuch geschrieben, aber vielleicht musste ich dafür einfach nur meine Form finden", fügt die Ehefrau von Schauspieler Kai Wiesinger hinzu.

Dieser unterstützte seine Frau bei dem Projekt und fotografierte sie höchstpersönlich für das Albumcover und Booklet der CD. "Sie ist das beste Model, das man sich wünschen kann und für mich schon immer eine große Inspiration", schwärmte Kai.

Trotz des Lobes war Kai Wiesinger gegenüber den Musikambitionen seiner Frau auch skeptisch eingestellt: "Es hat mich ehrlich gesagt überrascht, dass Chantal mit ihrer Musik so sehr meinen Geschmack getroffen hat. Aber Chantals Lieder berühren mich sehr. Sie bringen mich zum Nachdenken."

sst

Das Albumcover von Chantal de freitas' Debutalbum "Independence", fotografiert von ihrem Mann Kai Wiesinger.
© PRDas Albumcover von Chantal de freitas' Debutalbum "Independence", fotografiert von ihrem Mann Kai Wiesinger.