Cate Blanchett Galadriel
© Action Press Cate Blanchett Galadriel

Cate Blanchett Die Elfe kehrt zurück

Cate Blanchett wird noch einmal in eine ihrer populärsten Rollen schlüpfen dürfen: In der Verfilmung von "Der Hobbit" wird sie als Galadriel dabei sein

Cate Blanchett wagt sich wieder vor das ganz große Kinopublikum - sie hat laut den Filmblogs "Deadline Hollywood" und "Inside Movies" für einen Auftritt in Peter Jacksons Verfilmung von "Der kleine Hobbit" unterschrieben.

In J.R.R. Tolkiens Buchvorlage soll der Charakter der Elbin Galadriel, den Blanchett schon in der "Herr der Ringe"-Trilogie zur allgemeiner Zufriedenheit verkörperte, nicht einmal auftauchen. Im Film wird das dann anders sein. Grund dahinter könnte der chronische Mangel an brauchbaren weiblichen Figuren in den berühmten Fantasy-Epen sein. Genau solche braucht man aber für ein ausgewogenes Kinoerlebnis und ein gemischtes Zielpublikum. Schon als "Der Herr der Ringe" in die Kinos kam und Liv Tyler dort einen im Vergleich zum Buch extrem überdimensionierten Auftritt als Elbin Arwen hatte, ließ sich das auf genau dieses Problem zurückführen.

"Der Hobbit" wird als Zweiteiler unter der Regie von "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson umgesetzt. Das von den Fans sehnlichst erwartete Filmprojekt musste schon vor Beginn größere Hürden nehmen. So sorgten die Insolvenz der rechteinhabenden Filmfirma für eine lange Verzögerung, für den Verlust des ursprünglich als Regisseur vorgesehenen Guillermo del Toro für das Projekt und für Unruhe über einen möglichen Wechsel des Drehortes.

Doch nun laufen die Vorbereitungen und weitere Rollenbesetzungen wurden von Peter Jackson bekannt gemacht: Ken Stott ("Charlie Wilson's War") übernimmt den Part des Zwerges Lord Balin, Sylvester McCoy ("Doctor Who") spielt den Magier Radagast und der schwedische Schauspieler Mikael Persbrandt spielt den Gestaltwandler Beorn. Dass Sir IanMcKellan die Rolle als Magier Gandalf wieder übernehmen wird, gibt der exzentrische Brite zwar auf seiner Homepage schon bekannt, aus dem Munde Peter Jackson hat man das aber noch nicht gehört.

Cate Blanchett wird am Set sicherlich gern noch mehr ihrer alten Kollegen wiedertreffen.

cfu

Hinweis zu einer Überarbeitung: In Anlehnung an den Sprachgebrauch in der deutschen Übersetzung des Tolkienschen Werkes ist das Wort "Elfe" (englisch "elf", reguläre deutsche Übersetzung seit dem 18. Jahrhundtert: "Elf") nachträglich durch das Wort "Elbin" ersetzt worden.