Oben, Cannes
© Getty Images Oben, Cannes

Cannes 2009 Ein Hauch Cannes für daheim

Mit diesem Einfall liegt der Animationsfilm "Oben" ganz weit vorne: Zur Eröffnung des Filmfestivals in Cannes wird das Kreativteam des Animationsfilms live twittern

Aufgeregte Menschen huschen mit 3D-Papierbrillen auf der Nase über die Croisette und versammeln sich vor dem "Palais des Festivals et des Congrès". So oder so ähnlich wird es heute Abend gegen 19 Uhr in Cannes aussehen, wenn die 62. Filmfestspiele feierlich eröffnet werden. Und Sie können live dabei sein!

Jedenfalls fast. Als erster Animationsfilm in der Geschichte wird "Oben" (deutscher Kinostart am 24. September) das diesjährige Festival einweihen - und das Kreativteam des Films lässt Sie daran teilhaben. Über den Mikroblogging-Dienst "Twitter" werden Regisseur Pete Docter, Produzent Jonas Rivera, Co-Regisseur Bob Peterson und der ausführende Produzent John Lasseter ihre Erfahrungen in die Welt streuen und unmittelbar beschreiben, was gerade vor Ort passiert.

Zudem sind auch einige "Special Guests" angekündigt, die per "Twitter" Kontakt zu den Fans aufnehmen sollen. Wer das sein wird, ist allerdings noch geheim. Spannend ist dieses Projekt aber in jedem Fall.

Wer also heute Abend ein Hauch Cannes in seinem Zuhause spüren möchte, kann hier die Eröffnungsfeier verfolgen. Viel Spaß!

jgl