Marion Cotillard, Penélope Cruz, Sophia Loren
© Freitext Marion Cotillard, Penélope Cruz, Sophia Loren

Berlinale 2010 - Nine Die Berlinale zeigt das Hollywood-Musical

Die Hollywood-Verfilmung des Musicals "Nine" wird in diesem Jahr auf der Berlinale zu sehen sein

Hochkarätige Stars wie Nicole Kidman, Sophia Loren und Penélope Cruz gehören zu den Stars der diesjährigen Berlinale-Special-Reihe, in deren Rahmen auch die Hollywood-Verfilmung des Musicals "Nine" zu sehen sein wird. Für das Werk hat Regisseur Rob Marshall nämlich gleich sechs Oscar-Preisträger vor die Kamera geholt: dazu zählen auch Daniel Day-Lewis, Marion Cotillard und Judi Dench.

Welche dieser Stars zur Deutschlandpremiere des Films im Februar nach Berlin kommen, konnte der Filmverleih noch nicht sagen.

Im Berlinale-Special werden während der Filmfestspiele in einer Sonderreihe außergewöhnliche Neuproduktionen und besondere Wiederaufführungen von historischen Werken gezeigt.

Unter anderem werden in der Reihe auch "Henri 4" von Jo Baier und "Die Friseuse" von Doris Dörrie gezeigt. In letzterem geht es um eine alleinerziehenden Frau aus Berlin-Marzahn, die einen Friseursalon aufmacht.

In diesem Jahr sind insgesamt 22 Filme bei der Special-Reihe der Berlinale vertreten, darunter zwölf Weltpremieren.

rbr