Ben Affleck

Erster Blick auf seinen "Batman"

Ben Affleck sieht im "Batsuit" gar nicht schlecht aus. Das beweist ein erstes Foto vom "Batman"-Set, das Regisseur Zack Snyder veröffentlichte

Ben Affleck als "Batman"

Ben Affleck als "Batman"

Vielleicht kann dieses Bild Kritiker überzeugen: ""-Fans waren nicht begeistert, als im Sommer vergangenen Jahres bekannt gegeben wurde, dass der 41-Jährige in "Batman vs. Superman" die Rolle des Fledermaushelden übernehmen wird. Am Dienstag (13. Mai) postete ein erstes Foto im "Batman"-Kostüm, in dem der Schauspieler gar keine schlechte Figur macht.

Das Bild ist eine monochrome Aufnahme, die sehr düster wirkt. Zu sehen ist Affleck als "Batman" vor einem von Rauch umhüllten "Batmobil". Der Regisseur, der bereits für Filme wie "300", "Man Of Steel" oder "Watchmen: Die Wächter" verantwortlich zeichnete, schreibt dazu einfach: "Ich habe das mit meiner @Leica_Camera M Monochrom geschossen."

Bereits einen Tag vorher hatte Snyder über Twitter angekündigt, dass er zumindest bald das Aussehen des "Batmobils" enthüllen wolle.

Filmhelden

Supermänner und Wunderweiber

Wolverine
Mystique
2006 zeigt Ian McKellen als Magneto in "X-Men 3" seine Anziehungskraft.
Flieg mein Vögelchen: Ben Forster spreizt 2006 sein Flügel in "X-Men 3"

33

In "Batman vs. Superman" wird wieder die Rolle des fliegenden Superhelden übernehmen. Laut der Branchenwebsite "imdb.com" werden außerdem als "", als "Wonder Woman" sowie Jessie Eisenberg als "Lex Luthor" zu sehen sein.

Auch wenn die Dreharbeiten noch nicht angefangen haben, arbeitet Regisseur Snyder bereits an einem weiteren Film. In "Justice League" sollen auch Affleck, Cavill und Gadot in ihren jeweiligen Rollen zu sehen sein.

Bevor die Zuschauer in Deutschland Ben Affleck allerdings als "Batman" auf der Leinwand bewundern können, wird noch einige Zeit vergehen. "Batman vs. Superman" soll erst am 5. Mai 2016 in die deutschen Kinos kommen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche