Bauer sucht Frau 2017

Inka Bause goes Afrika

Große Überraschung bei der neuen Staffel von Bauer sucht Frau! Wie RTL bekannt gibt, sucht zum ersten Mal in der Geschichte der Kuppel-Show ein Bauer aus Afrika seine Traumfrau

Gerald aus Namibia macht mit bei "Bauer sucht Frau" mit Inka Bause. 

Gerald aus Namibia macht mit bei "Bauer sucht Frau" mit Inka Bause

Farmer Gerald aus Namibia sucht seine Traumfrau

Imposante Wüstenlandschaften, traumhafte Strände, beeindruckende Tierwelt: Das ist Namibia, die Heimat von "Bauer sucht Frau 2017"-Kandidat Gerald, 30. Die Teilnahme des Singel-Bauers ist ein Novum in der Geschichte der beliebten Dating-Show: Die Kandidaten der vorherigen Staffeln kamen primär aus Deutschland und nur vereinzelt aus anderen europäischen Ländern. 

Inka Bause goes Afrika

Am Pfingstmontag (5. Juni, 19.05 Uhr, RTL) stellt Moderatorin , 48, die neuen Bauern vor. Dann wird auch Gerald offiziell den Zuschauerinnen vorgestellt werden, denn Liebesbotin hat die weite Reise in das westafrikanische Land natürlich nicht gescheut. Mit seinem Vater betreibt Gerald eine Rinderzucht und bewirtschaftet 15.000 Hektar Weide- und Ackerland. Zu seinem Glück scheint ihm jetzt nur noch die passende Frau an seiner Seite zu fehlen. Ob er die bei "Bauer sucht Frau" findet, erfährt der Zuschauer im Herbst 2017. Dann startet die 13. Staffel.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche