Barbara Schöneberger
© Getty Images Barbara Schöneberger

Barbara Schöneberger Willkommen im Barbaradies!

Barbara Schöneberger begeisterte in Hamburg beim Auftakt ihrer neuen Tour mit guter Stimme und jeder Menge Selbstironie

Das Orchester auf der Bühne des CCH in Hamburg hat gerade begonnen zu spielen, als hinter der Bühne jemand lachend ruft "Ich freu mich!" - unverkennbar Barbara Schöneberger. Die Vorzeige-Plaudertasche des deutschen Fernsehens macht wieder Musik, und das richtig gut. Schon der erste Song "Barbaradies" begeistert das - nebenbei erwähnt - schon leicht ergraute Publikum.

Mit schwarzem engen Rock und einer weeeeit ausgeschnittenen Glitzerbluse zeigt die 35-Jährige gern, was die Fans von ihr erwarten. Nur ihre Frisur überrascht ein wenig: Die explodierten Korkenzieherlocken erinnern ein wenig an eine transexuelle Version von Diana Ross. Ungefähr so hatte Barbara sich das auch vorgestellt: "Ich wollte eigentlich aussehen wie Beyoncé als Diana Ross in den Film 'Dreamgirls' - jetzt sehe ich aber eher aus wie Katja Riemann als Tony Marshall". Selbstironisch sein kann sie gut: Die Überleitungen und das Geplänkel zwischen den Songs sind daher mit Abstand das Unterhaltsamste am Konzert.

Otto Waalkes und Ehefrau Eva Hassmann wollten sich das Schöneberger-Spektakel nicht entgehen lassen.
© Getty ImagesOtto Waalkes und Ehefrau Eva Hassmann wollten sich das Schöneberger-Spektakel nicht entgehen lassen.

Dabei singt die Schöneberger wirklich gut. Natürlich ist sie keine neue Whitney Houston, aber sie hat seit ihrer letzten Tour vor anderthalb Jahren noch weiter an ihrer Stimme gearbeitet, wie sie bei einer kleinen Einlage der Celine-Dion-Schnulze "My heart will go on" beweist. Warum sie nach der letzten Platte (die in Deutschland nur Platz 58 der Charts erreichte) trotzdem weiter singt, erklärt sie in typischer Schöneberger-Manier: "Ich hab im letzten Jahr unglaublich viele Preise verliehen. Als mir dann Veronica Ferres das Du angeboten hat, wusste ich dass es Zeit ist, etwas anderes zu machen"

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2