Kevin Bacon, Michael Bacon
© baconbros.com Kevin Bacon, Michael Bacon

Bacon Boys "Unsere Frauen sind diplomatisch"

Mit Bruder Michael spielt Hollywood-Star Kevin Bacon Country-Rock - aber erst, wenn die Kinder zur Schule gebracht sind

Morgens in New York.

Kevin und Michael Bacon sitzen bei einer Tasse Kaffee in ihrem Büro. Dass sie Brüder sind, erkennt man nicht auf den ersten Blick. Und dass sie Rockmusik machen, noch nicht einmal auf den zweiten. Lässiges Understatement passt zur Stilrichtung, die Hollywood-Star Kevin, 51, und TV-Komponist Michael, 60, gemeinsam spielen: eine Mischung aus Country, Rock und Soul. 1995 gründeten sie die Bacon Brothers, seitdem treten bei Festivals und in kleineren Clubs auf. Und was als eine Art Hobby begann, ist inzwischen ein echter Job geworden. Gerade haben sie ihr sechstes Album "New Year's Day" vorgelegt, und beide sind bester Laune.

Kyra Sedgwick und Kevin Bacon sind seit 1988 verheiratet. Tochter Sosie (Mi.) ist ebenfalls Schauspielerin, Sohn Travis Musiker.
© Getty ImagesKyra Sedgwick und Kevin Bacon sind seit 1988 verheiratet. Tochter Sosie (Mi.) ist ebenfalls Schauspielerin, Sohn Travis Musiker.

Es ist neun Uhr am Morgen - eine ungewöhnliche Zeit für Musiker. Waren Sie etwa noch gar nicht im Bett?
Kevin Bacon Yeah, wir haben die Nacht durchgezecht und gefeiert. (lacht) Nein, leider war es ganz und gar nicht so. Ich fürchte, wir entsprechen nicht dem Rock'n'Roll- Klischee. Wir sind Familienväter, die früh aufstehen, weil die Kids zur Schule müssen.

Fällt es Ihnen leicht, Schauspielerei, Band und Familie unter einen Hut zu kriegen?
Kevin Bacon Es war einfacher, als die Kids jünger waren - man konnte sie überall hin mitnehmen. Jetzt haben sie ihren eigenen Kopf! Aber ich kann alles mit Kyra absprechen.

Sie sprechen von Ihrer Frau, der Schauspielerin Kyra Sedgwick, die glaichfalls häufig unterwegs ist. Klingt kompliziert ...
Kevin Bacon Für jede Familie ist es schwer, alle Aspekte des Lebens irgendwie gut hinzukriegen. Da ist es egal, ob deine Frau an den Set oder in irgendein Büro geht.

Michael, Sie haben damals in den 90ern Kevin gefragt, ob er mit ihnen eine Band gründen wollte. Wie kam es dazu?
Michael Bacon Unsere Eltern haben Kreativität sehr gefördert. Alle Kinder - inklusive der Schwestern - lernten, auf Instrumenten zu spielen. Ich kann mich kaum an eine Zeit erinnern, wo Kevin nicht hinter mir her lief und dabei Töpfe zum Schlagzeug machte. Als er elf Jahre alt war, wollte er Songs schreiben, konnte aber noch kein Instrument spielen. Also habe ich ihm die Musik zu seinen Texten geliefert.

Lässiges Duo: Michael (l.) und Kevin Bacon sind die Bacon Brothers.
© WireImage.comLässiges Duo: Michael (l.) und Kevin Bacon sind die Bacon Brothers.

Wann wurde aus dem Hobby mehr?
Michael Bacon Ein Kumpel von Kevin besitzt einen Club. Er wusste, dass wir immer zusammen spielen und schlug ein Konzert vor. Das haben wir ausprobiert, es fühlte sich organisch an. Und es machte so viel Spaß, dass wir es einfach fortgesetzt haben.

Wer darf Ihre Texte als Erstes lesen und kritisieren?
Michael Bacon Erst meine Frau, dann mein Bruder.
Kevin Bacon Bei mir genauso.

Wie viel Macht haben die Damen? Können Sie einen Song killen?
Kevin Bacon Sie können es zumindest versuchen! Aber im Ernst: Unsere Ehefrauen sind natürlich diplomatisch mit ihrer Kritik und versuchen uns nicht zu verletzen. Wenn Kyra einen Song nicht mag, dann sagt sie sowas wie 'Hm, verstehe ich nicht ganz'. Dann weiß ich Bescheid. (lacht)

Michaels Sohn Neal und Ihr Sohn Travis sind auch Musiker. Spielen Sie zusammen?
Michael Bacon Beide spielen Gitarre und haben auch schon mal mit uns auf der Bühne gestanden. Aber das ist selten. Sie wollen nicht mit ihren alten Vätern auftreten. (lacht)

Wird es vielleicht eine nächste Generation Bacon Brothers geben?
Michael Bacon Interessante Idee ...
Kevin Bacon Sie könnten die Bacon Cousins sein! Travis ist kürzlich bei einem unserer Konzerte aufgetreten. Mich hat es sehr gerührt, ein Stück mit meinem Sohn zu spielen. Ich werde das nicht so schnell vergessen.

Julide Tanriverdi