Ashlee Simpson
© Getty Images Ashlee Simpson

Ashlee Simpson Zurück zum Broadway

Nach ihrem "Melrose Place"-Flop kehrt Ashlee Simpson jetzt auf die Musicalbühne zurück - sie soll die Hauptrolle in "Chicago" am Broadway spielen

In letzter Zeit lief es für Ashlee Simpson karrieretechnisch nicht ganz so rund: Ihre CD "Bittersweet World" floppte und ihr Vertrag in "Melrose Place" wurde auch nicht verlängert, angeblich weil sie am Set zuviel rumzickte. Jetzt greift der gefärbte Rotschopf auf Altbewährtes zurück und steigt wieder auf die Musicalbühne: In der Broadway-Version von "Chicago" soll sie die Roxie Heart spielen, eine Rolle die sie bereits Herbst 2006 für fünf Wochen in London verkörperte.

Selbst Promiblogger Perez Hilton, sonst ein erklärter "Asslee"-Hasser, muss zugeben, dass ihm Ashlees Auftritt in London damals überraschend gut gefallen hat. Auch ihre Vorgängerin in der Broadway-Rolle, Samantha Harris (in den USA bekannt durch die Serie "Dancing with the Stars"), hat über die 25-Jährige nur Gutes zu sagen: "Ashlee ist talentiert und wirklich zauberhaft. Sie wird sicher ein jüngeres und internationaleres Publikum anziehen."

Gerüchte über Ashlees neue Musicalrolle gab es seit bekannt wurde, dass ihr Vertrag bei "Melrose Place" ausläuft. Außerdem hatte ihr Ehemann Pete Wentz in einem Interview bereits verraten, dass seine Frau sich ihre Haare für eine neue Rolle schwarz färben müsse. In der Filmversion von "Chicago" wurde Ashlee Simpsons Figur Roxie Heart 2002 übrigens von Renée Zellweger gespielt.

pfl

Ashlee Simpson
Film, TV + Musik