Arne Quinze
© PR Arne Quinze

Arne Quinze Kunst für den guten Zweck

"Louis Vuitton" arbeitet mit Arne Quinze und der "Peter Maffay Stiftung" an einem Projekt für Not leidende Menschen

Der belgische Künstler arne Quinze machte in letzter Zeit weniger durch sein künstlerisches Schaffen Schlagzeilen. Vielmehr stand seine Beziehung und Verlobung mit Barbara Becker, der Exfrau von Tennisstar Boris Becker, im Mittelpunkt der allgemeinen Berichterstattung. Doch nun hat der 36-Jährige gemeinsam mit Louis Vuitton und der "Stiftung für die Hilfe von Kindern und Jugendlichen in Not" von Peter Maffay eine tolle Aktion ins Leben gerufen.

Anlässlich der Eröffnung des neuen Louis-Vuitton-Geschäfts im "Departmentstore Oberpollinger" im Herzen Münchens schuf Arne Quinze eine 20 Meter breite und 12 Meter hohe architektonische Holzkonstruktion mit dem Namen "The Traveller", die erst künstlerisch interessierte Betracher begeistern und dann Not leidenden Menschen zugute kommen soll.

Während des Abbaus des Meisterwerks von Arne Quinze am 24. Januar 2009 organisiert Louis Vuitton eine eine ganz besondere Spendensammlung zu Gunsten der "Peter Maffay Stiftung": Die insgesamt 2009 signierten Holzleisten der Skulptur können erworben werden. Die ersten 2000 Stück werden zu einem Preis von 20 Euro pro Leiste verkauft; neun größere Holzstücke werden zu je 150 Euro angeboten. Der Gesamterlös des Verkaufs fließt in die Stiftung.

Arne Quinze vor seinem Kunstwerk "The Traveller"
© PRArne Quinze vor seinem Kunstwerk "The Traveller"

"Louis Vuitton und Arne Quinze sind stolz darauf, die Peter Maffay Stiftung für die Hilfe von Kindern und Jugendlichen in Not zu unterstützen. (...) Ihr Einsatz für die Förderung und den Schutz der Rechte von Kindern und die Hilfe, die sie sozial benachteiligten jungen Menschen bei der Ausbildung und auf dem Weg in eine unabhängige, erfolgreiche Zukunft zukommen lässt, ist für uns eine edle Inspiration. Wir sind überzeugt vom unschätzbaren Wert dieser Arbeit", erklärt Jean-Marc Gallot, President von Louis Vuitton Europe.

Wer Interesse hat: Die Spendenaktion findet am Tag des Abbaus von 14 bis 17 Uhr vor dem Louis Vuitton Geschäft im "Oberpollinger" in München statt.

rbr

"The Traveller" wird am 24. Januar 2009 in seine Einzelteile zerlegt
© PR"The Traveller" wird am 24. Januar 2009 in seine Einzelteile zerlegt