Angelina Jolie + Florian Henckel von Donnersmarck

Sie will den deutschen Oscar-Regisseur

Angelina Jolie will ihren nächsten Film "The Tourist" mit "Das Leben der Anderen"-Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck drehen

Wenn ruft, wird doch wohl folgen, oder? Der Oscar-Regisseur von "Das Leben der Anderen", ist der Wunschregisseur für Angelinas neuen Film "The Tourist". Wie das Branchenmagazin "Variety" berichtet, soll der Regie-Hüne ( misst 2,05 Meter) schon ab Februar 2010 mit Angelina drehen.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

10. September 2017  Die Tour mit den Kids geht weiter: Angelina Jolie mit vier ihrer sechs Kinder bei der Premiere von "The Breadwinner" beim Toronto Film Festival. Die stolze Mama strahlt neben Vivienne Jolie-Pitt, Shiloh, Knox und Zahara (v.l.n.r.). Nicht zu übersehen: Shiloh ist ein Mini-Me von Papa Brad Pitt. Knox hat Mamas volle Lippen geerbt.
2. September 2017  Zum "Telluride Film Festival 2017" bringt Angelina Jolie alle ihre sechs Kinder mit und posiert stolz mit ihnen für ein Foto. Wir freuen uns Shiloh, Zahara (links im Bild), Pax, Maddox, Vivienne und Knox (rechts im Bild) endlich mal wiederzusehen. 
12. Juli 2017  Heute dreht sich nicht alles um die Sonne, sondern um den Pluto. Und nein, das hat nichts mit einem Phänomen im Universum zu tun. Vielmehr geht es um Vivienne Jolie-Pitt, die mit einer witzigen Mütze in Form von Mickey Maus' Hund durch Disneyland läuft und gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder Knox ihren neunten Geburtstag feiert.
Mit dabei sind natürlich auch Mama Angelina und die Geschwister der beiden. Achja, und eine Horde Nannys und Bodyguards. Nicht mit von der Partie ist hingegen Papa Brad. Es ist der erste Geburtstag, den die Zwillinge ohne ihren Vater verbringen.

109

Für den oscarprämierten Regisseur wäre das der nächste Schritt auf der internationalen Karriereleiter, nachdem "Das Leben der Anderen" sämtliche Preise abgeräumt hat und er deswegen auch in der Oscar-Jury sitzen darf.

Angelina hat für "The Tourist" schon fest zugesagt und Donnersmarck hat zumindest die besten Chancen auf den Regiestuhl. Der Film soll ein Remake des französischen Streifens "Anthony Zimmer" mit werden. Angelina soll darin eine Interpol-Agentin spielen, die einen ahnungslosen Touristen benutzt, um einen Kriminellen zu fassen.

Mit Traumfrau Angelina Jolie und Deutschlands Regiestar Florian Henckel von Donnersmarck winkt da doch eine erfolgreiche deutsch-amerikanische Mischung.

pfl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche