Alec Baldwin, Steve Martin, Oscar Co-hosts
© A.M.P.A.S. Alec Baldwin, Steve Martin, Oscar Co-hosts

Academy Awards 2010 Einmal Zwei macht Spaß

Die Hollywood-Größen Alec Baldwin und Steve Martin werden durch die diesjährige Oscar-Verleihung führen. Und machen sich schon mal warm für ihr lustiges Date

Das gab es seit 1929 nicht mehr: Gleich zwei Moderatoren treten bei der großen Oscar-Gala am 7. März 2010 auf. Dass mit Alec Baldwin und Steve Martin zwei echte Hollywood-Urgesteine diesen Job übernehmen, ist seit November bekannt. Was uns dort erwartet, darauf lassen aber ganz aktuell veröffentlichte Bilder schließen. In zwei Promo-Shots sieht man Baldwin und Martin mit Champagnergläsern zu Füßen einer lebensgroßen Oscar-Statue sitzen. Auf einem zweiten Bild hält Alec Baldwin einen der kleinen Goldjungen fest in der Hand und schiebt Steve Martin, der danach greifen möchte, breitschultrig zur Seite.

Lizenz zum Rumblödeln: Alec Baldwin und Steve Martin werden die Oscar-Verleihung moderieren
© A.M.P.A.S.Lizenz zum Rumblödeln: Alec Baldwin und Steve Martin werden die Oscar-Verleihung moderieren

In bester Laune zeigen sich also die beiden Schauspieler, die selbst dank komödiantischem Talent ihre größten Erfolge feiern konnten. Einen Oscar haben beide allerdings bisher nicht auf dem Kaminsims stehen, Alec Baldwin kann zumindest auf eine Nebendarsteller-Nominierung im Jahr 2003 zurückblicken. In der TV-Welt ist er dafür gleich in doppelter Hinsicht Serien-Gewinner. Für seine Hauptrolle in der Serie "30 Rock" erhielt er 2007, 2009 und 2010 den Preis als bester Hauptdarsteller.

Die "Academy Awards" 2010 werden am 7. März im "Kodak Theatre at Hollywood & Highland Center" vergeben und in rund 200 Ländern weltweit ausgestrahlt.