GNTM 2016 Hintergeht Jasmin ihren Freund?

Beim "Germany's Next Topmodel"- Fotoshooting geht es heute Abend heiß her, doch Kandidatin Jasmin scheint das zu überfordern und hat am Ende sogar ein ganz schlechtes Gewissen

Bei "Germany's Next Topmodel" hat frau ja schon viel gesehen: Leoparden, Spinnen, Elefanten... Doch diesmal ist das Accessoire ein Mann! Sexy Kerl mit sexy Sixpack! Während fast alle Mädels begeistert von ihm sind, weiß Jasmin nicht so richtig, was sie mit diesem Typen anfangen soll.

Heißes Fotoshooting

Die einheitliche Meinung der Model-Anwärterinnen zu Gil: "Aaaaawwwwwwwwww, ist der hohohohot!" Elena ergreift auch gleich ihre Chance und bespringt das Männermodel während der Aufnahmen, flirtet wild drauf los - natürlich nur mit der Kamera. Jasmin jedoch hat ein paar Probleme mit der Sexyness auf Knopfdruck.

Heiß ist nicht heiß genug

"Ich bin fast gestorben. Ich hab ihm 'nen Kuss auf die Wange gegeben, da schreit der Fotograf 'Mehr'", beschwert sie sich und versteht die Welt nicht mehr. Denn sie hat doch wirklich alles gezeigt, was sie konnte - denkt sie. Und dann soll sie auch noch knutschen und den Daumen in den Hosenbund ihres Modelpartners stecken?! Doch auch Heidi Klum fordert: "Ein bisschen heißer! Das sieht so unecht aus."

Was geht da mit Gil?

Also muss die 20-Jährige Gil küssen - und wider Erwarten geht sie richtig ran, fast könnte man meinen, Jasmin genieße den Moment. Das soll man aber auf gar keinen Fall glauben, denn schließlich ist ihr das furchtbar unangenehm, wie sie sagt: "Für mich war das ein bisschen wie Fremdgehen." Denn: Ihr Freund sitzt zu Hause.

Jasmin fühlt sich schlecht

Doch dank der Knutscherei hat auch die ihr perfektes Foto im Kasten, Heidi und Starfotograf Rankin sind zufrieden. Aber Jasmins Stimmung verschlechtert sich zunehmend: "Ich bin jetzt echt mit einem schlechten Gewissen backstage gegangen, weil ich das jetzt einfach nicht geil fand."

Packt sie doch die Koffer?

Gegenüber den anderen Kandidatinnen zieht Jasmin dann auch ganz schön über ihn her: Er habe Mundgeruch und überhaupt war das alles ganz schön blöd. "Ich bereue zutiefst, dass ich das gemacht habe", setzt das Model aus "Team Michael" hinterher. Schon in der vergangenen Woche überlegte Jasmin, die Show freiwillig zu verlassen und auch heute hadert sie wieder mit ihrer Teilnahme...