Anke Engelke
© CoverMedia Anke Engelke

Anke Engelke Abba-Poster an den Wänden

Moderatorin Anke Engelke weiß noch genau, welche Klamotten die Musiker der Gruppe Abba bei ihrem Auftritt beim "Eurovision Song Contest" im Jahr 1974 trugen.

Anke Engelke, 47, erinnert sich noch genau an den ESC-Auftritt von Abba im Jahr 1974.

"Abba gewann damals mit 'Waterloo'. Ich weiß noch genau, was für Klamotten die anhatten, hatte ab dann auch Abba-Poster an den Wänden. Ich konnte mich ja nie richtig zwischen Benny und Björn entscheiden und dachte mir: Dann müssen die das eben irgendwie unter sich ausmachen, wer mich mehr liebt", erzählte die deutsche Komikerin ("Ladykracher") im Interview mit 'mainpost.de'.

Die schöne Brünette wird in diesem Jahr den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest (ESC) moderieren. Sie ist selbst ein riesiger Fan der Musikveranstaltung und erzählte jetzt, wann sie ihr Herz dafür entdeckte. "1974 war mein Initiationsjahr. Ich war neun, und bei mir daheim wurde nicht viel ferngesehen, aber bei Eiskunstlauf, Loriot, Monty Python und dem Grand Prix, wie es damals noch hieß, durften wir Schwestern ins Wohnzimmer kommen und schauen."

Ihren Musikgeschmack beschreibt die Deutsche heute als umfassend. "Ich höre alles. Ich gehe gerne auf Konzerte, neulich war ich auf einem Konzert meines Mannes, der Jazz macht. Letzten Monat war ich mit einer Freundin in der Philharmonie bei Kurt Elling, meinem zweitliebsten Sänger. Ich mag die amerikanische Bluegrass-Band Punch Brothers, kenne mich aber auch bei Popmusik aus. Ich höre viel Radio und freue mich, wenn Seeed läuft", erklärte sie.

Nur mit einem kann sie sich gar nicht anfreunden - den digitalen Varianten von Musik. "Wenn mir etwas gefällt, gehe ich in den Laden und kaufe mir eine Platte. Ich halte nämlich an den CDs fest, ein MP3-Dingsbums oder so etwas habe ich gar nicht", betont Engelke. "So wie ich mich früher auf die neue Abba-Platte gefreut habe, freue ich mich jetzt auf die neue Justin-Timberlake-CD."

Der deutsche ESC-Vorentscheid "Unser Song für Malmö" mit Anke Engelke läuft am 14. Februar.