Keira Knightley
© Wireimage.com Keira Knightley

Keira Knightley Friend fürs Leben

Schluss mit der Schauspielerei, sie wolle ihr Leben zurück - mit diesen Gedanken schockte Keira Knightley ihre Fans. Aber tatsächlich: Richtig strahlen mag sie nur noch an der Seite ihres Verlobten Rupert Friend

Dass es ihr privat blendend geht, ist nicht zu übersehen. Zärtlich umarmt die 22-jährige Keira Knightley ihren Verlobten Rupert Friend, 25, wenn die beiden in London spazierengehen. Und sie scheint richtig erleichtert zu sein - schließlich verkündete Keira kürzlich, sie wolle die Schauspielerei aufgeben. ""Ich habe immer das Gefühl, ich müsste ja sagen, sonst gäbe es keinen weiteren Job. Ich habe in den letzten paar Jahren durchgängig an Filmen gearbeitet und brauche eine Pause. Ich glaube, ich muss mir eine Auszeit nehmen, um einen kleinen Teil meines Lebens zurückzubekommen. Wenn das bei der Schauspielerei heißt, dass ich zurück ans Ende der Schlange muss, muss ich das akzeptieren."", sagte sie kürzlich in einem Interview. Der ständige Rummel um ihre Person und das Aufheben um ihr geringes Gewicht seien ein für allemal genug. Lieber möchte der "Fluch der Karibik"-Star demnächst eine Familie gründen. Der dritte Teil des Piratenepos kommt nämlich noch in diesem Monat in die Kinos, und im September ist Keira im Drama "Atonement" auf der Leinwand zu sehen.

Warum also nicht eine kleine Auszeit nehmen - so wie auch Kolleginnen wie Uma Thurman, Kirsten Dunst und Penélope Cruz es in den letzten Monaten angekündigt haben. Danach macht das Zurückkommen doch doppelt so viel Spaß. Bedenken sollte Keira jedoch, dass ihre Filmkarriere ja auch ihre guten Seiten hat: Ihren Liebsten lernte sie 2005 beim Dreh der Jane-Austen-Verfilmung "Stolz und Vorurteil" kennen.