David Beckham

Und jetzt: Action!

Was Sinnvolles für die Zeit nach der Karriere: David Beckham will Hollywoodstar werden - mit Starthilfe von ganz oben

David Beckham

Fußballer und Ruhestand? Oh, oh! Mit Schrecken denkt man an die Abstürze von Ronaldo, Maradona oder Paul Gascoigne. Müssen wir uns also Sorgen um machen - auch wenn er derzeit noch so sexy und vital aus der "H&M"-Unterwäsche guckt? Nein, denn er hat den perfekten Plan gegen Übergewicht, Alkoholismus und Depressionen, worunter so viele ehemalige Star-Kicker mit den Jahren leiden, wenn ihre Karriere zum Erliegen kommt: wird Filmstar!

Familie Beckham

Die besten Fotos von David, Victoria und ihren Kindern

21. Juli 2017  Schon öfter haben sich David und Victoria nicht davon abhalten lassen, ein Foto ihrer schlafenden Kids zu posten. Als Sohnemann Brooklyn nun bei einem Roadtrip einnickt, macht sein Star-Vater direkt ein Selfie und teilt es mit seinen Followern. Als Teenie dürfte das Mini-Becks besonders peinlich finden.
Ans Schlafen denkt klein Harper hingegen überhaupt nicht. Sie klettert auf das Motorrad ihres Vaters und würde am liebsten mit ihm auf Tour gehen.
Doch David fährt allein los und macht sich auf den Weg in ein kleines Abenteuer.
4. Juli 2017   Sie feiern ihren 18. Hochzeitstag! David Beckham postete dazu ein Foto aus dem Jahr 1999. In coolen Lederoutfits besuchte das frischverheiratete Paar damals eine Charityveranstaltung von Donatella Versace.

232

Dabei helfen soll ihm Hollywoods Ober-Ballermann und Kumpel , wie eine Quelle im "National Enquirer" berichtet: "Schon lange wollte David die Hauptrolle in einem Actionfilm, und hatte versprochen, er könne diesen Traum wahr werden lassen." Durch Kontakte zu Regisseuren - oder indem Megastar ihn einfach in eigenen Projekten besetzt. Jetzt sei ein guter Zeitpunkt, und David wolle Rollen ergattern, solange er noch jung genug sei. Erfahrung vor der Kamera hat der 38-Jährige - er rannte fast nackt durch Werbespots, spielte sich selbst neben seiner Gattin in deren eigener Reality-Show ": Coming to America" und erklärte Elmo in der "Sesamstraße" die Bedeutung des Wortes "hartnäckig". Höflich, charmant und telegen ist er ohnehin.

Teilen sie sich bald den roten Teppich? Schon lange soll Tom Cruise, 50, David Beckham (hinten) zur Schauspielerei raten.

Teilen sie sich bald den roten Teppich? Schon lange soll Tom Cruise, 50, David Beckham (hinten) zur Schauspielerei raten.

Aber talentiert? Seine britischen Landsmänner sind skeptisch - obwohl mit und Èric Cantona zwei Ex-Fußballer schon mal als Schauspieler für Furore sorgten. "Davids Stimme ist ein Turn-off für ", sagt BBC-Experte David Oppedisano zu "Gala", "Männer mit zu hohen Stimmen haben ein Problem in der Branche." Zwar sind Actiondarsteller eher Männer schneller Fäuste denn großer Worte. Doch schauspielerisches Naturtalent mag Oppedisano auch nicht attestieren: "Schon in seinen Werbespots wirkt er immer etwas künstlich." In den Staaten sieht man Becks' Chancen amerikanisch-enthusiastisch: "David Beckham hat absolut das Zeug zum Filmstar!", glaubt Agent Darren Prince, der nach seinem Basketball-Karriereende betreute. "Actionfilme, aber auch Liebesfilme würden funktionieren." In "Mission Impossible 5", den Tom Cruise derzeit vorbereitet, könnte man sich Beckham in einer Nebenrolle vorstellen. Und viele Frauen sicher auch als Leading Man in einer Romanze mit . Aber als Retter der Menschheit im Kampf gegen Aliens? Da sieht man dann doch eher Tom Cruise ...

Ausgewechselt: Vinnie Jones kickte bei Sheffield United und ist heute erfolgreicher Schauspieler, z.B. in Guy Ritchies "Bube, Dame, König, Gras" (links). Auch Éric Cantona (unter anderem Olympionique Marseille) schaffte den Sprung vor die Kamera. In "Elizabeth" spielte er den Edelmann Monsieur de Foix (rechts).

Ausgewechselt: Vinnie Jones kickte bei Sheffield United und ist heute erfolgreicher Schauspieler, z.B. in Guy Ritchies "Bube, Dame, König, Gras" (links). Auch Éric Cantona (unter anderem Olympionique Marseille) schaffte den Sprung vor die Kamera. In "Elizabeth" spielte er den Edelmann Monsieur de Foix (rechts).

Mehr zum Thema