Marcus Schenkenberg

Der gecremte Mann

Für Models wie Marcus Schenkenberg ist gutes Aussehen ihr größtes Kapital. Der gebürtige Schwede weiß, was Männerhaut braucht und hat jetzt eine eigene Pflegeserie speziell für die anspruchsvolle Haut von Männern über 30 herausgebracht

Markus Schenkenberg

Markus Schenkenberg

Dank seines Pflege- und Trainingprogramms sieht man seine 41 Jahre nicht an: Der Schwede, der in seiner 20-jährigen Modelkarriere die Titelseiten fast aller bekannten Zeitschriften zierte, weiß, dass sein Körper und sein Aussehen sein größtes Kapital sind und beides gezielte Pflege brauchen. Zusammen mit der Firma LR Health & Beauty Systems, für die schon , und eigene Produktlinien kreierten, hat jetzt mit "Platinum" seine erste eigene Pflegeserie herausgebracht, die aus vier Produkten besteht.

Mit diesem vier Produkten will Marcus Schenkenberg dem Altern ein Schnippchen schlagen.

Mit diesem vier Produkten will Marcus Schenkenberg dem Altern ein Schnippchen schlagen.

Golden Globes

Geschmack im Frack

Ein ganzer Kerl, dank Armani: Robert Downey Jr. ließ sich bei den Golden Globes in einem mitternachtsblauen Two-Button-Smoking f
Auch wenn George Clooney ohne Golden Globe nach Hause ging: Mit seinem Two-Button-Smoking von Armani war er modisch ein ganz kla
Martin Scorsese sah ebenfalls schmuck aus in seinem schwarzen One-Button-Smoking mit Satin-Revers von Armani.
Leonardo DiCaprio trug passend zu seinem Armani-Smoking mit spitzem Revers eine edle Weste.

12

"Wir Männer sind anders … und unsere Haut ist es auch. Sie hat größere Poren, unterliegt einem größeren Stressfaktor durch die tägliche Rasur, produziert mehr Talk und altert wesentlich schneller, wenn auch etwas später," erklärt Marcus Schenkenberg. "Platinum" umfasst eine Anti-Aging Cream, einen Express Eye-Cooler, das Anti-Shine-Serum gegen Hautglanz sowie einen Express Energizer für frische Ausstrahlung - alles, was anspruchsvolle Männerhaut 30+ braucht. Sämtliche Produkte enthalten hochwertige Inhaltsstoffe wie reines Gletscherwasser aus den Schweizer Alpen, Extrakte von Kaktus und Grünen Kaffeebohnen. "Früher hieß es, wenn man männlich ist, dann nutzt man keine Creme. Wer aber keine Creme nutzt, wird später nicht mehr so cool aussehen und die Folgen der Zeit sehen", warnte Marcus Schenkenberg seine Geschlechtsgenossen vor einiger Zeit in einem Interview - mit seinen Pflegeprodukte gibt ihnen nun auch eine Waffe gegen das Älterwerden mit auf den Weg.

kdi

Mehr zum Thema

Star-News der Woche