Gala Men
© Gala Gala Men

Gala MEN Langsam wird's heiß

Nach der erfolgreichen Premiere vergangenen Oktober erscheint die zweite Ausgabe der Gala MEN - rechtzeitig, um sich mit dem Team der "Gala-Männer" auf den Sommer einzustimmen

Langsam wird's heiß

– auch in Gala MEN. Nach der erfolgreichen Premiere vergangenen Oktober erscheint die zweite Ausgabe - rechtzeitig, um sich mit dem Team der "Gala-Männer" auf den Sommer einzustimmen:

Bar Refaeli zeigt sich unverschämt sexy in ihrer Lieblingsstadt Tel Aviv - und erklärt den Lesern nebenbei, welche Bademode bei Männern geht und welche nicht. Mit dem großen WM-Spezial "Abenteuer Afrika" lässt sich die Wartezeit bis zum ersten Anpfiff verkürzen: Vom Exklusiv-Interview mit Jogi Löw bis zum Stadionbau, einem Portrait über Südafrikas Fußballhoffnung Matthew Booth und Erlebnisbericht Luxussafari ist für jeden Leser etwas dabei.

Der coolste Däne seit Hamlet: Mads Mikkelsen.
© Per Zennström/Gala MenDer coolste Däne seit Hamlet: Mads Mikkelsen.

Außerdem hat sich die Gala MEN-Redaktion für Sie nach den besten Kulturtipps und den chilligsten Plätzen im Freien umgeschaut. Beth Ditto oder Beachclub? Natürlich beides! Der große Modeteil im Lookbook hat die Laufsteg-Trends der Männermode für die schönen Monate gefiltert und checkt, welche für Männer im Alltag wirklich taugen. Wie kurz darf sie sein, die Shorts für's Büro? Die Jogginghose wurde salonfähig - wie konnte das passieren? Dabei kommen auch Wartung und Pflege für den Männerkörper nicht zu kurz - natürlich männlich und markant. Auch die Stars zeigen wieder ihre ungewöhnliche Seiten: Für Männer ist er der coolste Däne seit Hamlet, für viele Frauen "Sexiest Man Alive", wir haben ihn in seiner Heimat Kopenhagen getroffen: Den smarten wie verwegenen Mads Mikkelsen. Die Reportage "Der notgeile Mann" geht der Frage nach, ob Sexsucht - unter der angeblich Stars wie Tiger Woods oder David Duchovny leiden, wirklich eine Krankheit ist - oder bloß eine Entschuldigung zur Untreue. Gitarrist Slash plaudert im "Rock'n'Roll"-Interview freizügig über Besuche in deutschen Sexshops und skurrile Erlebnisse mit Groupie... Außerdem: 31 Themen für eine schönere Welt, die große Apple-Stilkritik, Wissenswertes aus über 100 Jahren Männlichkeit und intime Einblicke in das Leben unserer französischen Nachbarn. Die neue Gala MEN ist ab sofort für fünf Euro am Kiosk erhältlich.