Von wegen "Natürlich blond"

Daniela Katzenberger zeigt ihre wahre Haarfarbe

Daniela Katzenberger ist natürlich nicht "Natürlich blond". Jetzt zeigte sie erneut ihr richtige Haarfarbe

Daniela Katzenberger früher und heute

Daniela Katzenberger früher und heute

"Natürlich blond"? – Nicht wirklich. Dass die platinblonde Haarfarbe nicht von Natur aus gewachsen ist, war ja von Anfang an klar. Auch, dass die Reality-Queen nicht mal ansatzweise blond, sondern vielmehr nach ihrer dunkelhaarigen Mutter kommt, ist schon seit einigen Jahren bekannt. Trotzdem überraschen Fotos einer pechschwarzen Katze immer wieder aufs Neue. Jetzt postete Dani wieder ein Bild, das sie mit ihrer Natur-Haarfarbe zeigt und das liegt schon so einige Jahre zurück.

Blond aus Überzeugung

Nur an den großen dunklen Kulleraugen erkennt man Daniela auf dem alten Kinder-Foto. Ansonsten würde man wohl eher nicht vermuten, dass es sich hier wirklich um die Kultblondine aus diversen Doku-Soaps wie "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch" handelt. Dazu schrieb sie: "Ich bin eine geborene Schwarzhaarige. Blond bin ich nur aus Überzeugung. PS: Ich glaube, jeder hatte als Kind diesen Pony, oder?" Na, dann können wir uns ja auch schon genau vorstellen, wie die kleine Sophia später mal aussehen wird.

Darsteller damals und heute

Was wurde eigentlich aus diesen Stars?

Ende der 1980er-Jahre sind Christina Applegate und Katey Sagal die weiblichen Stars aus der Sitcom "Eine schrecklich nette Familie". Schrecklich nett - vor allem aber schrecklich schrill - ist auch der Look der beiden. Mama Bundy fällt durch ihre toupierte Dauerwelle und ihre Leo-Tops auf, Tochter Kelly durch ihre blonde Pony-Frisur. Und beide durch ihr loses Mundwerk.
20 Jahre nach dem Serienfinale ist die Mega-Friese natürlich passé. Brünett und mit Pony zeigt sich Katey Sagal trotzdem noch. In der Zwischenzeit hat sie in den unterschiedlichsten US-Serien mitgespielt - wirklich erwähnenswert ist allerdings nur ihre Rolle in "Sons of Anarchy".
Den crazy Look der 80er hat Christina Applegate komplett abgelegt. So jung wie damals als Kelly Bundy sieht sie dennoch bis heute aus. Und das obwohl sie einen enormen Schicksalsschlag hinter sich hat: 2008 wird bei Christina Brustkrebs festgestellt, den sie erfolgreich bekämpft. Rollen hat die hübsche Blondine übrigens immer noch. Zuletzt ist sie 2016 in "Bad Moms" neben Mila Kunis und Jada Pinkett Smith zu sehen.
In 2004 lassen Hilary Duff und Chad Michael Murray unzählige Mädchenherzen höher schlagen und -augen feucht werden, als sie in "Cinderella Story" die Liebe über alles siegen lassen. Ein ganz großer (In-Tränen-ausbrech-)Moment: Ihr romantisches Kennenlernen samt Tanz im Pavillon auf dem Schulball. Hier überzeugt vor allem Chad Michael die weiblichen Zuschauerinnen mit seinem Prinzen-Look.

53

Anne Hathway

Blondierte Haare trotz Schwangerschaft

09.02.2016

Anne Hathaway: Blondierte Haare in der Schwangerschaft

Mehr zum Thema

Star-News der Woche