Nicole Richie

Wieder blond

Nicole Richie ließ sich umstylen und veröffentlichte im Internet sofort ein Bild von ihrer neuen Frisur

Nicole Richie

ist wieder blond. Im Juni hatte die 28-Jährige noch erzählt, sie habe sich die Haare extra dunkel färben lassen, um nicht wie ein Dummchen auszusehen. Doch nun präsentiert sie sich wieder mit ihrer blonden Mähne, die allerdings ein bisschen kürzer geworden ist. Auf ihrer Internetseite postete ein Foto von sich und ihrer neuen Frisur. Darunter schrieb sie: "Gestern Abend haben wir Clueless gespielt. Andy und George spielten Cher und Dionne, und ich war Tai. Ahhh!"

Damit bezieht sich Nicole auf den Film Clueless von 1995, indem Cher und Dionne ihre Freundin Tai umstylen, damit sie größeren Erfolg bei den Jungs hat. Tai wurde damals von der verstorbenen Schauspielerin gespielt. Andy und George sind Nicoles Stylisten Andy Lecompte und George Papanikolas. Beide Stylisten arbeiten auch für Stars wie , und .

Star-Frisuren

Blonde Haare

Bisher trug Karlie Kloss ihre Haare in einem deutlich dunkleren Farbton, mit Ansatz und hellen Spitzen. Ein natürlicher Look, der der Frohnatur super stand.
Während der Pariser Haute Couture Fashion Week präsentierte sie sich jetzt in einem komplett neuen Look: Karlies Haar ist jetzt platinblond und lässt ihren Teint frisch und rosig aussehen - ohne viel Make-up.
Die neue Haarfarbe lässt das Topmodel edgy und cool wirken. Vorbei sind die Zeiten des netten Mädchens von nebenan. Karlie kann auch rockig! 
Sie liebt die Liebe (laut T-Shirt) und für ihre Liebe hat sich Natasha Ochsenknecht jetzt auch von ihrer Mähne getrennt. Sie präsentierte sich mit einem kecken Kurzhaarschnitt, der ihre Haare nicht nur sehr viel gesünder aussehen lässt, sondern sie auch jünger macht. 

84

Welche Haarfarbe finden Sie bei Nicole Richie besser - braun oder blond? Stimmen Sie ab!

rbr

Aus brünett mach blond: Nicole Richie vor und nach ihrem Makeover.

Aus brünett mach blond: Nicole Richie vor und nach ihrem Makeover.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche